3.1 C
München
Samstag, 22. Juni 2024

3. Liga weiterhin live in der ARD | ARD erwirbt umfangreiches Livespiel-Paket ab der Saison 2023/24

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Die ARD zeigt auch ab der kommenden Saison eine Vielzahl von Spielen der 3. Liga live im Ersten und in den Dritten Programmen. Im Rahmen einer Sublizenzvereinbarung verständigte sich SportA, die Sportrechteagentur von ARD und ZDF, mit der Deutschen Telekom auf den Erwerb von Verwertungsrechten an in der Regel 68 Livespielen pro Saison, zur Ausstrahlung im TV und in den Mediatheken. Im Detail umfasst die Vereinbarung, die sich auf die kommenden vier Spielzeiten bezieht, zwei Livespiel-Übertragungen an jedem Samstag-Spieltag in der 3. Liga. Die Übertragungen werden wie in der Vergangenheit vorwiegend in den Dritten Programmen gezeigt, eine plattformneutrale Nutzung der Rechte ist dabei sichergestellt.

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky: „Unsere Vereinbarung mit der Deutschen Telekom sichert weiterhin eine umfangreiche frei empfangbare Live-Berichterstattung von der 3. Liga. Dies zu erreichen, war für uns sehr wichtig, denn die 3. Liga ist vor allem in Hinblick auf das große regionale Zuschauerinteresse an den Spielen ein sehr hohes Gut, das wir dem Publikum auch für die Zukunft im Free-TV bewahren wollen.“

Die Wirksamkeit der Vereinbarung steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der bei der ARD zuständigen Gremien.

Pressekontakt:
ARD Sportkoordination, Swantje Lemenkühler,
Tel. 089 55 89 44 780, E-Mail: swantje.lemenkuehler@ard.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel