3.1 C
München
Dienstag, 16. Juli 2024

Alice Weidel: Die Ampel-Regierung hat das Vertrauen der Bürger verspielt / Deutschland braucht Neuwahlen!

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Im jüngsten ARD-Deutschlandtrend erreicht die AfD erneut 18 Prozent und liegt damit gleichauf mit der SPD. Darüber hinaus sind nur noch 20 Prozent der Deutschen mit der Arbeit der Bundesregierung einverstanden. 79 Prozent der Bevölkerung sind unzufrieden.

Die AfD-Bundessprecherin, Alice Weidel, kommentiert die Umfragewerte:

„Es ist ermutigend zu sehen, dass auch ständige Angriffe auf die AfD, wie beispielsweise die gestrigen Diffamierungs-Versuche von Innenministerin Nancy Faeser, unseren Rückhalt in der Bevölkerung und das dort kontinuierlich wachsende Vertrauen in unsere politische Arbeit nicht erschüttern können. Keine politische Kampagne der Altparteien wird uns aus der politischen Debatte heraushalten. Wir werden uns auch weiterhin mit aller Kraft für ein sicheres, wohlhabendes und freies Deutschland einsetzen – die AfD bleibt auf Erfolgskurs!

Die schwindende Zustimmung der Ampel-Regierung zeigt ganz deutlich, dass die Deutschen nicht mehr bereit sind, die Missachtung ihrer Interessen durch die Politik zu akzeptieren. Unabhängig davon, ob es um Themen wie Frieden, Energieversorgung, innere Sicherheit oder Migration geht. In all diesen Bereichen beweist die Ampel ihre Unfähigkeit: Sie ist ihren Aufgaben nicht gewachsen! Angesichts des fehlenden Rückhalts der Bundesregierung in der Bevölkerung fordern wir Neuwahlen!“

10 Jahre AfD: Bereit für mehr.

Bereit für mehr

Pressekontakt:
Alternative für Deutschland
BundesgeschäftsstelleSchillstraße 9 / 10785 Berlin
Telefon: 030 – 220 23 710
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: AfD – Alternative für Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel