12.1 C
München
Dienstag, 4. Oktober 2022

Arthur Bill: Mit smartem Onlinemarketing qualifizierte IT-Mitarbeiter gewinnen

Top Neuigkeiten

Menden (ots) –

Ruhig, sympathisch, zugewandt: Wenn Arthur Bill erzählt, wie er IT-Unternehmen hilft, neue Mitarbeiter zu finden, sind die Expertise und Seriosität des Gründers offensichtlich. Seit 2019 durchforstet der Experte für Mitarbeitergewinnung im Onlinemarketing gemeinsam mit seinem Team der Bill Consulting GmbH den Online-Bewerbermarkt – seit 2020 gezielt auch den IT-Bewerbermarkt. Dabei weiß er genau, welche Hebel er in Bewegung setzen und welche Strategien und Plattformen er nutzen muss, um Unternehmen und ihre Wunschmitarbeiter zusammenzubringen.

Der Personalmangel ist auch in der IT-Dienstleistungsbranche ein weitläufiges Problem. Für die Betriebe wird es zunehmend schwerer, die passenden Kandidaten zu finden und von sich zu überzeugen. „Viele Unternehmen machen den Fehler, wenig aussagekräftige Stellenanzeigen auf den immer gleichen Portalen zu veröffentlichen. Der Effekt ist derselbe wie bei kostenlosen Anzeigenblättern: Arbeit suchende Bewerber wenden sich frustriert ab. Oder sie bewerben sich beim erstbesten Arbeitgeber, ohne sich zu fragen, ob sie und das Unternehmen wirklich zusammenpassen. Qualifizierte Bewerber in Festanstellung, die zu einem Wechsel bereit wären, erreicht man über Stellen- und Jobportale ohnehin nicht“, weiß Experte Arthur Bill.

Statt Geld und Zeit in zielloses Inserieren oder Rekrutieren zu verwenden, sollten IT-Dienstleister sich intensiver mit den Vorteilen ihres Unternehmens befassen und diese deutlich und gezielt kommunizieren, rät Bill. Eine Strategie, die eine sorgsame Analyse und gute Kenntnisse des Stellenmarktes voraussetzt. Genau die richtige Aufgabe also für Arthur Bill und sein Team der Bill Consulting GmbH aus dem Sauerland.

Individuelle Strategien für die erfolgreiche Mitarbeitersuche

„Stellenanzeigen werden auch online meist noch so formuliert, wie es seit Jahrzehnten üblich ist“, erzählt der Experte für Onlinemarketing. „Nur stammen die Vorlagen aus einer Zeit, in der der Fachkräftemangel noch nicht spürbar war. Wer heute qualifizierte Mitarbeiter sucht, muss sich da schon engagierter ins Zeug legen.“ Typisch sei es beispielsweise, dass Unternehmen ihre Anzeigen mit floskelhaft formulierten „Lobhudeleien“ beginnen. Die Tätigkeitsbeschreibung ist ungenau und konkrete Angaben zu den Benefits fehlten oft ganz.

„Andererseits gibt es auch einige Unternehmen, die den Fehler machen, zu sehr aus der Menge herausstechen zu wollen. Da werden dann fantasievolle Umschreibungen für einzelne Berufe erfunden, nach denen niemand sucht. Oder aber man versucht, besonders salopp zu erscheinen, obwohl das nicht zum Unternehmensstil passt.“ Im Ergebnis bleiben beide Methoden meist erfolglos, weil es an einer begeisternden Ansprache potenzieller Bewerber mangelt.

Den inneren Werten auf der Spur: Mitarbeitersuche beginnt im eigenen Haus

Stattdessen rät Arthur Bill seinen Kunden daher im ersten Schritt dazu, sich selbst, das eigene Unternehmen und dessen Werte ernst zu nehmen und die Ergebnisse in klaren Worten und emotional packenden Bildern zu kommunizieren. „Genau das fällt den meisten Unternehmen aber schwer. Gerade im IT-Bereich“, fügt er hinzu. „Man weiß irgendwie, was man will, wen man sucht, wofür man steht. Aber es zu präzisieren und ansprechend zu präsentieren, dazu braucht es oft Externe, die eine frische Perspektive mitbringen und die wissen, was potenzielle Bewerber wirklich interessiert.“

Von einem gezielten Abwerben der Mitarbeiter anderer Unternehmen, wie es manche Recruiter betreiben, rät Bill dagegen ab. „Denn eines ist doch klar“, betont er, „wenn ein Bewerber nur deshalb zu einem Unternehmen wechselt, weil man ihm das Blaue vom Himmel verspricht, ist er oft ebenso schnell wieder weg, wie er sich abwerben ließ.“

Die Bill Consulting GmbH wendet daher eine komplett andere Strategie an. „Wir werben nicht ab, sondern an. Wir beschäftigen uns intensiv mit den Unternehmen, die nach IT-Fachkräften suchen. Deshalb haben wir uns im Onlinemarketing auch auf diese Branche spezialisiert, statt alle und jeden zu bedienen. Gemeinsam schärfen wir die Alleinstellungsmerkmale und die Attraktivität des Unternehmens. Erst dann wählen wir die Plattformen aus, auf denen sich die passenden Bewerber einfinden.“

Vom kleinen Rädchen zur treibenden Kraft: Arthur Bills Werdegang und Motivation

Dass viele Fachkräfte nach individuellen Kriterien entscheiden, wo sie sich bewerben, weiß Arthur Bill aus eigener Erfahrung. Schließlich hat er selbst vor Jahren eine sichere und gut bezahlte Beschäftigung aufgegeben, weil er kein anonymes Rädchen im Getriebe mehr sein wollte. Wichtiger war es ihm, mit einem Team zu arbeiten, in dem man einander kennt und auf sich Augenhöhe begegnet.

Bereut hat er seinen Entschluss nie. Denn mittlerweile kann sich die Bill Consulting GmbH über so viele Erfolge und Anfragen freuen, dass sie selbst ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeitern ist.

Sie suchen qualifizierte IT-Fachkräfte, die sich langfristig für Ihr Unternehmen begeistern? Dann melden Sie sich bei Arthur Bill von der Bill Consulting GmbH (https://billconsulting.de/)und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch!

Pressekontakt:
Bill Consulting GmbH
Arthur Bill
Tel.: +49 2373 / 94 60 735
E-Mail: mail@billconsulting.de
Webseite: https://billconsulting.de
Original-Content von: Bill Consulting GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel