3.1 C
München
Mittwoch, 19. Juni 2024

Company Bike schließt Premium-Partnerschaft mit dem Koblenzer Fahrradhersteller Canyon Bicycles

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Der Münchner Firmenrad-Leasinganbieter Company Bike (https://company-bike.com/) setzt weiter auf Wachstumskurs und vergrößert sein Hersteller-Portfolio. Künftig wird Company Bike mit der erfolgreichen und beliebten Fahrradmarke Canyon Bicycles (https://www.canyon.com/de-de/) kooperieren. Start der Zusammenarbeit ist voraussichtlich Ende Juni 2024. Exklusiv an der Partnerschaft ist, dass die Mitarbeitenden der Großunternehmen, die Teil des Company Bike Firmenrad-Programms sind, direkt über den Canyon Online-Shop bestellen können und dabei vom Full-Service-Paket und der einzigartigen Home Delivery des voll aufgebauten (E-)Bikes über Company Bike profitieren.

„Performance und Qualität zu attraktiven Preisen – das sind Werte, mit denen der beliebte und weltweit erfolgreiche Bike-Hersteller aus Koblenz in Verbindung gebracht wird. Durch fortlaufende Innovationen setzt die Marke immer wieder neue Maßstäbe und lässt das Herz von Rad-Enthusiasten höherschlagen. Wir bei Company Bike haben stets das Ziel, unseren Kunden und ihren Mitarbeitenden Exklusivität anzubieten. Durch die Kooperation mit dem Premium-Hersteller Canyon haben die Mitarbeitenden die Möglichkeit, bequem ihr Traumbike aus dem Online-Portfolio des Herstellers uneingeschränkt auszuwählen. Dabei profitieren sie von unseren attraktiven Leasingkonditionen und vor allem von unserem Full-Service-Paket einschließlich Home Delivery des voll aufgebauten (E-)Bikes inklusive Einweisung und persönlicher Beratung vor Ort“, so Fabian Kral, CSO Company Bike.

Premium-Bike fahrbereit direkt vor die Haustür geliefert

Company Bike richtet sich mit seinem einzigartigen Firmenrad-Programm primär an Großunternehmen ab 500 Mitarbeitenden. Dabei zeichnet sich das Unternehmen vor allem durch Individualisierbarkeit und eine optimale Systemintegration aus – entscheidende Faktoren, auf die es bei der Integration externer Dienstleistungen bei Großunternehmen ankommt. Das Programm funktioniert zu 100 % digitalisiert mit persönlicher Key Account Betreuung und basiert auf einem Full-Service-Paket einschließlich individuellem Marketingkonzept und der Erstellung eines Online-Portals in der CI des jeweiligen Unternehmens. Durch den direkten Lieferantenbezug und das eigene Company Bike Portal fungiert das Unternehmen auch als Händler mit einer riesigen Auswahl an (E-)Bikes und Fahrrädern von über 55 unterschiedlichen Fahrradmarken. Einmal bestellt, liefert der deutschlandweit einzigartige mobile Bike-Service von Company Bike das Traumrad direkt vor die Haustür oder an die jeweilige Wunschadresse mit persönlicher Auslieferung, professioneller Bike-Beratung und Einweisung des vollständig fahrbereiten (E-)Bikes. Der Bezug über den stationären Handel ist dabei ebenso möglich.

„Diese Last-Mile-Delivery schließt die Lücke zwischen dem klassischen Online-Handel mit Paketversand und dem stationären Handel. Company Bike ist der einzige Firmenrad-Leasinganbieter in Deutschland, der diesen Service anbietet. Unser hybrides Geschäftsmodell ermöglicht es, exklusive Partnerschaften, wie diese mit Canyon Bicycles einzugehen. Damit sind wir in der Lage, unseren Kunden und deren Mitarbeitenden gezielte und individualisierte Service-Optionen zur Verfügung zu stellen. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass diese Kombination aus Vielfalt, Individualisierbarkeit und Exklusivität etwas ist, das unsere Kunden am Company Bike Firmenrad-Programm besonders schätzen“, so Fabian Kral, CSO Company Bike.

Höchster Anspruch und Vorreiter auf zwei Rädern

Geht es nach den erfolgreichen Koblenzern, steckt in jeder Radfahrerin und jedem Radfahrer uneingeschränktes Potenzial. Die Mission „Inspire to ride“ verdeutlicht den Anspruch von Canyon, Menschen durch hochwertige Produkte für die faszinierende Welt des Radfahrens zu begeistern. Den vielfach ausgezeichneten Ruf als innovatives Unternehmen hat sich Canyon durch die konsequente Verwendung von fortschrittlichen Materialien, Ideen und Technik erarbeitet – ob im sportlichen Bereich für die Erreichung von Bestleistungen oder mit smarten Bikes für den Alltag. Die charakteristische, elegante und moderne Designsprache von Canyon ist unverkennbar und sticht aus der Masse heraus. Ziel der Marke ist, die inspirierendste Bike-Brand zu sein.

Die Geschichte Canyons beruht seit jeher auf wahrer Liebe zum Radsport, gepaart mit dem Mut, neue Wege zu gehen. Bereits zur Gründung des ersten Ladengeschäfts in 1985 schloss Gründer Roman Arnold eine Marktlücke und begann mit dem Direktvertrieb von Rädern und Zubehörteilen per Katalog als Versandhandel. 1996 kam das erste Canyon gebrandete Mountainbike auf den Markt und signalisierte den Wandel vom Händler zum Hersteller. Ab Anfang 2000 lag der Fokus vollständig auf dem Verkauf von selbst entwickelten Fahrrädern. Ende 2002 nahm das Unternehmen offiziell den Namen Canyon Bicycles an. 2003 bewies das Unternehmen erneut Weitsicht und setzte als erster großer Hersteller auf den Versand von Fahrrädern über das Internet. Seitdem sind Canyon Bikes ausschließlich online erhältlich unter www.canyon.com.

„Wir sind sehr stolz darauf, eine Partnerschaft mit Company Bike einzugehen. Seit der Gründung beruht der Erfolg von Canyon darauf, neue Entwicklungen und Potenziale auf dem Fahrradmarkt frühzeitig zu erkennen und umzusetzen. Was einst in der Garage von Gründer Roman Arnold aus Leidenschaft zum Radsport begann, wuchs über die Jahre zum weltweit führenden Fahrradhersteller mit Direktvertrieb. Performance ist Teil unserer DNA und beschränkt sich längst nicht mehr rein auf den sportlichen Aspekt. Im Alltag ist das Fahrrad eines der nachhaltigsten Fortbewegungsmittel. Dazu passt das Konzept des Firmenrads perfekt. Wir bei Canyon sind überzeugt davon, dass wir indem was wir tun nur erfolgreich sind, wenn wir unseren Planeten respektieren und schützen – ein Thema, das das Canyon ESG-Team gezielt verfolgt. Jeder Kilometer, der statt im Auto nun auf dem Rad zurückgelegt wird, fördert zudem die Gesundheit. Die Zusammenarbeit mit Company Bike ist für uns eine Kooperation aus unternehmerischem Weitblick, Sportgeist und dem Bestreben, das Radfahren für noch mehr Menschen zugänglich zu machen“, so Julian Öncü, Market Manager Deutschland bei Canyon Bicycles.

Weitere Informationen zu Canyon Bicycles unter: https://www.canyon.com/de-de/

Über Company Bike:

Als einer der deutschlandweit führenden Anbieter fürs (E)-Bike-Leasing mobilisiert Company Bike seit 2012 Konzerne und große Mittelständler mit Dienstfahrrädern. Company Bike sorgt für einen Rundum-Sorglos Service – dank individualisiertem Company Bike Portal für die Auswahl von E-Bikes und Fahrrädern, professioneller Beratung, persönlicher Auslieferung vor Ort und einem mobilen Reparaturservice. Company Bike motiviert mit seinem einzigartigen Dienstrad-Programm zu mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen und rückt dabei die Gesundheit der Mitarbeitenden, ein aktives Umweltengagement im Sinne der CO2 Einsparung sowie das Ziel einer lebenswerten Zukunft in den Fokus.

Weitere Informationen zu Company Bike unter: www.company-bike.com

Pressekontakt:
Company Bike
Daniela Stecher
Telefon: +49 (0)89998270124
Mobil: +49 (0)175 9993710
E-Mail: d.stecher@company-bike.de
Original-Content von: Company Bike, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel