22.5 C
München
Mittwoch, 5. Oktober 2022

DIOR Beauty startet branchenweit erste WhatsApp-Kampagne mit der globalen Influencerin Jisoo

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Dank einer neuen Technologiepartnerschaft mit Infobip hat eine Luxusmarke erstmals WhatsApp genutzt, um Instagram-Communities mit exklusiven Influencer-Inhalten und personalisiertem Storytelling zu bedienen.

Die französische Luxusmodemarke DIOR Beauty (https://www.dior.com/en_gb/make-up/new-makeup?gclid=Cj0KCQjw5-WRBhCKARIsAAId9FlC9cNkK68dJ94o2CXGrBiTW6oxV5YyvgPwZPArhhbvUDmlOxciZOUaAu3eEALw_wcB) hat eine branchenweit einzigartige Kampagne mit der Markenbotschafterin und globalen Ikone @Jisoo (https://www.instagram.com/sooyaaa__/) gestartet. Die 9,6 Millionen Instagram-Follower von @diorbeauty (https://www.instagram.com/diorbeauty/?hl=en) haben über WhatsApp vier Tage lang Zugang zu exklusiven Inhalten und Gesprächen mit der Muse der neuen Kampagne für den Dior Addict Glanz-Lippenstift. Dior hat mit der globalen Kommunikationsplattform Infobip (https://www.infobip.com/) zusammengearbeitet, um dieses innovative Omnichannel-Erlebnis zu ermöglichen. Es ist das erste Mal, dass eine Luxusmarke WhatsApp nutzt, um Konversationen mit einem Markenbotschafter zu ermöglichen.

Die Kunden sind über die Instagram-Story von @diorbeauty eingeladen, an diesem Erlebnis teilzunehmen. Dort bietet Jisoo ihren Followern die Möglichkeit, ihrer „exklusiven WhatsApp-Gruppe“ beizutreten. Von dort aus werden die Kunden zu einer speziellen Landing Page weitergeleitet, wo sie sich anmelden können, um im Vorfeld der Markteinführung des neuen Dior Addict Glanz-Lippenstifts über WhatsApp mit dem Chatbot von Jisoo in Kontakt zu treten. Die Mitglieder wählen die Art der Inhalte aus, die sie erhalten möchten, von Themenvideos bis hin zu exklusivem Hintergrundmaterial über Jisoos Leben als Dior-Botschafterin.

Außerdem erhalten sie exklusive Links zum Kauf des neuen Dior Addict Glanz-Lippenstifts und speziellen Zugang zum neuen Instagram-Filter der Marke.

„Diese Kampagne hat die Grenzen dafür verschoben, wie Luxus-Beauty und Technologie zusammenarbeiten müssen, um innovative Erfahrungen über die Kanäle zu liefern, von denen wir wissen, dass unsere Kunden sie lieben“, erklärt Arthur Poulain, Digital Innovation & Strategic Planning Manager, DIOR. „Dadurch, dass wir WhatsApp nutzen, konnten wir über den üblichen Rahmen hinaus denken und unserer Instagram-Community die Möglichkeit geben, mit Jisoo wie mit einem Freund zu chatten und dabei die Inhalte auszuwählen, die sie als nächstes sehen möchten.“

Die Kampagne wird über die WhatsApp Business-Lösung von Infobip gemanagt, die es Dior ermöglicht, mit Hilfe von Chatbots eine Reihe von automatisierten Konversationen und Reisen als Jisoo aufzubauen. Der multimediale Kanal bedeutet, dass die Kommunikation Bilder, Videos, Dateien, Weblinks, Audiodateien und Schaltflächen enthalten kann, um die Botschaften lebendig zu gestalten und Kunden stärker einzubinden.

„Unsere Aufgabe ist es, neu zu gestalten, wie Kommunikation dazu beitragen kann, Markengeschichten zum Leben zu erwecken. Diese Partnerschaft mit DIOR Beauty ist das beste Beispiel dafür, wie Kanäle wie WhatsApp das bewirken,“ so Adrian Benic, Chief Product Officer bei Infobip. „Dies ist eine der aufregendsten Kampagnen, an denen wir je gearbeitet haben. Wir haben jedes Element der vielfältigen Möglichkeiten des Kanals genutzt, um etwas wirklich Einzigartiges und Außergewöhnliches zu schaffen. Wir hoffen, dass dies weitere Marken dazu inspiriert, ihr digitales Engagement in neue Dimensionen zu führen.“

Folgen Sie @diorbeauty, um mehr zu entdecken.

Pressekontakt:
Infobip GmbH
Maximiliansplatz 22
80333 München
Tel. +49 89 356477 97
Willkommen@infobip.com

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel