2.7 C
München
Montag, 27. März 2023

Erste GlücksSpirale-Rente des Jahres: monatlich 10.000 Euro bis 2043 nach Hessen

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Der Bann ist gebrochen und die erste GlücksSpirale-Rente des Jahres 2023 gewonnen. Ein/e Spielteilnehmer/in aus Hessen freut sich in den nächsten 20 Jahren über attraktive Zahlungseingänge auf dem Konto. Bis ins Jahr 2043 kommen dort monatlich 10.000 Euro an.

Alternativ zu den monatlichen Renten kann die Gewinnsumme im Gesamtwert von 2,1 Millionen Euro auch auf einmal ausgezahlt werden.

Der Volltreffer in der höchsten Gewinnklasse der Soziallotterie wurde mit der siebenstelligen Gewinnzahl 8012878 erzielt, die am Samstagabend in München ermittelt wurde.

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro. Mit der Zusatzlotterie Sieger-Chance haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

Pressekontakt:
Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung
Leiterin Stabsstelle Unternehmenskommunikation & Pressestelle: Verena Ober
Telefon 089 28655-526
E-Mail: presse@lotto-bayern.de,
Internet: https://lotterien-spielbanken-bayern.de/presse-news/pressemitteilungen
Original-Content von: LOTTO Bayern, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel