3.1 C
München
Mittwoch, 19. Juni 2024

FW-M: Brennendes Weihnachtsgesteck im Hochhaus (Milbertshofen)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Dienstag, 26. Dezember 2023, 12.50 Uhr

Nadistraße

Dienstagmittag ist es im zweiten Obergeschoss eines Hochhauses zu einem Zimmerbrand gekommen. Verletzt wurde niemand.

Ein Bewohner des Hauses bemerkte einen stechenden Geruch nach brennendem Plastik und hörte das Piepsen eines Rauchwarnmelders. Er zögerte nicht lange und rief die Feuerwehr.

Als kurz darauf die Einsatzkräfte eintrafen, wies sie der Mitteiler ein. Er hatte bereits die Wohnung die Schadwohnung identifiziert, sodass der Atemschutztrupp genau wusste, wo er hinmusste. Da niemand zu Hause war, mussten sie sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffen. Mit einer Motorsäge und einem Halligan-Tool bearbeitete der Trupp die besonders gut gesicherte Wohnungseingangstür. Mit einem C-Rohr konnten sie das in Flammen geratene Adventsgesteck und diverse Teile der Wohnungseinrichtung löschen. Die entstandene Hitze im Raum hatte bereits das Balkonfenster bersten lassen.
Abschließend wurden alle angrenzenden Wohnungen nach Rauch abgesucht, ohne Feststellung. Alle betroffenen Räumlichkeiten der Brandwohnung wurden mit Lüftern entraucht.

Die Bewohner des Hochhauses waren zu keiner Zeit in Gefahr und konnten deshalb in ihren Wohnungen bleiben. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Die Höhe des Sachschadens beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 10.000 Euro. Die genaue Brandursache ist derzeit noch unbekannt, die Polizei ermittelt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

(sco)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel