3.1 C
München
Samstag, 13. Juli 2024

FW-M: Kellerabteil brennt aus (Schwabing)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Dienstag, 7. November 2023, 16.21 Uhr

Bonner Platz

Am Dienstagnachmittag ist ein Kellerabteil in einem viergeschossigen Wohnhaus völlig ausgebrannt. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt.

Als die Kräfte der Feuerwehr an der Einsatzstelle eintrafen, waberte bereits Rauch aus der Haustür und aus zwei Kellerfenstern. Der Großteil der Bewohnerinnen und Bewohner hatte sich bereits ins Freie begeben. Der Einsatzleiter schickte zeitgleich zwei Atemschutztrupps ins Haus. Einen in den Keller zur Brandbekämpfung, einen weiteren, um das Treppenhaus und die darüberliegenden Wohnungen zu kontrollieren. Der im Keller eingesetzte Trupp fand ein in Flammen stehendes Kellerabteil vor. Auch die Einsatzkräfte des zwischenzeitlich eingetroffenen zweiten Löschzuges gingen über einen gesonderten Kellerabgang in das Untergeschoss vor. Somit konnte der Brand mit vereinten Kräften wirksam bekämpft werden.

Bei der Flucht durch das verrauchte Treppenhaus zogen sich zwei Hausbewohner leichte Rauchvergiftungen zu, sie mussten vom Rettungsdienst versorgt werden.

Der Sachschaden dürfte sich auf rund 200.000 Euro belaufen. Das Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(hör)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: [email protected]

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel