3.1 C
München
Donnerstag, 25. April 2024

FW-M: Kellerbrand durch Brandmeldeanlage gemeldet (Schwabing)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Samstag, 9. Dezember 2023, 15.22 Uhr

Leopoldstraße

Eine Brandmeldeanlage hat ausgelöst und die Feuerwehr zu einem Kellerbrand alarmiert. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte über zwei Stunden.

Nachdem die Einsatzkräfte am Objekt eintrafen, stellten sie an der Brandmeldezentrale eine Auslösung der Sprinklergruppe für die Bereiche der Untergeschosse eins bis drei fest.
Sie gingen ins zweite Untergeschoss und stellten dort eine leichte Rauchentwicklung in der Tiefgarage fest. Ein Stoßtrupp bereitete daraufhin ein C-Rohr vor und machte sich weiter auf die Suche. Im Bereich der Kellerabteile konnte ein Feuer festgestellt werden, welches durch die Brandmeldeanlage klein gehalten wurde.

Die Einsatzkräfte führten noch Nachlöscharbeiten durch.
Anschließend musste der Bereich mit mehreren Hochleistungslüftern entraucht werden.
Durch die Größe des Gebäudes nahm dies einige Zeit in Anspruch. Der Sachschaden kann von der Feuerwehr nicht beziffert werden. Es wurden allerdings alle Kellerabteile in dem Bereich mit Brandrauch und Ruß beaufschlagt.

Das Löschwasser, welches durch die Brandmeldeanlage ausgetreten ist, wurde vom Hausmeister mit einem Wassersauger aufgenommen. Zur Klärung der Brandursache ermittelt die Polizei.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(kiß)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel