3.1 C
München
Donnerstag, 29. Februar 2024

FW-M: Linienbus gegen Pkw (Ludwigsvorstadt)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Donnerstag, 15. September 2022, 17.26 Uhr
Georg-Hirth-Platz

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw ist eine Frau schwer verletzt worden.

Am Georg-Hirth-Platz stieß der Bus in die Fahrerseite des Kleinwagens. Die 75-jährige Fahrerin wurde dabei schwer verletzt und in ihrem Wagen eingeschlossen.

Während das Rettungsdienstpersonal die Frau im Fahrzeug versorgte, bereitete die Feuerwehr die technische Rettung vor. Um die Frau schonend aus dem Wagen zu bekommen, entschloss sich der Einsatzleiter für eine sogenannte große Seitenöffnung auf der Fahrerseite. Dabei werden die beiden Türen und die B-Säule des Autos komplett entfernt.

Nachdem diese Öffnung geschaffen war, konnte die Frau aus dem Pkw befreit werden. Im Anschluss kam sie in den Schockraum einer Münchner Klinik.

Der Busfahrer sowie die Insassen blieben unverletzt.
Am Kleinwagen entstand Totalschaden. Der Schaden am Bus kann von der Feuerwehr nicht beziffert werden.

Während des Einsatzes kam es im Bereich des Georg-Hirth-Platzes zu starken Verkehrsbehinderungen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(ost)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel