9.6 C
München
Samstag, 8. Oktober 2022

FW-M: Personenrettung mit Großaufgebot (Isar)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Samstag, 11. Juni 2022, 3.15 Uhr

Reichenbachbrücke

Um 3.15 Uhr wurde ein Großaufgebot an Rettungskräften mit dem Schlagwort „Wasserrettung – eine Person im Wasser“ an die Isar alarmiert. In Höhe der Reichenbachbrücke sei eine Person treibend in der Isar – wurde der Integrierten Leitstelle gemeldet. Der Einsatzführungsdienst, zwei Wasserrettungseinheiten, ein Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie mehrere Streifenwagen der Polizei München waren im Einsatz.

An der Einsatzstelle an der Reichenbachbrücke wurde schnell klar, dass ein 26-jähriger Mann, der mit durchnässten Klamotten auf einem Mittelsteg stand, die vermeintliche Person im Wasser war. Der Mann war etwa fünf Meter am Rande der Isar ins Wasser gefallen und konnte sich im Anschluss selbst an den Mittelsteg retten.

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst versorgten den unterkühlten Mann und brachten ihn im Anschluss mit Hilfe eines Flaschenzugs, welcher an einer Drehleiter befestigt war, an die Oberfläche.

Der 26-Jährige wurde danach in den Schockraum einer Münchner Klinik transportiert.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(saur)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel