-0.9 C
München
Freitag, 27. Januar 2023

FW-M: Pkw in Schieflage (Landkreis)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Mittwoch, 4. Januar 2023, 14.31 Uhr

A8 München/Stuttgart

Am Mittwochnachmittag sind die Kräfte der Feuerwehr München zu einem Pkw Überschlag auf der Eschenrieder Spange gerufen worden. Die Lenkerin des Renault wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr an der Einsatzstelle eintrafen, fanden sie ein auf der Seite liegendes Fahrzeug vor. Dieses hatte die Sicherheitsleitplanke durchschlagen und kam an der Böschung zum Liegen. Mehrere verkehrsführende Zeichen sowie eine Notrufsäule wurden dabei ebenfalls beschädigt.

Die Einsatzkräfte sicherten umgehend die Unfallstelle ab und nahmen Kontakt zu der Unfallfahrerin auf. Diese war ansprechbar auf ihrem Fahrersitz eingeschlossen. Damit das Fahrzeug nicht umkippen konnte, sicherten die Feuerwehrleute dieses zunächst mithilfe eines Spanngurtes. Anschließend leiteten sie mit dem hydraulischen Rettungssatz die Rettung der Leichtverletzten ein.

Dafür entfernten die Kräfte die Frontscheibe und setzten die Schnitte so, dass es ihnen möglich war, das Fahrzeugdach nach unten zu kippen. Nachdem der Zugang groß genug war, konnte so die Patientin Mithilfe eines Spineboards aus ihrer Lage befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Nach einer kurzen Behandlungszeit vor Ort wurde die Fahrerin in eine Münchner Klinik zur weiteren Behandlung transportiert.

Nach nur knapp 50 Minuten war der Einsatz der Feuerwehr beendet.

Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen sowie der Hubschrauberlandung des Notarztteams war die A8 Fahrtrichtung Stuttgart vorübergehend komplett gesperrt worden.

Der Sachschaden kann seitens der Feuerwehr nicht beziffert werden. An dem Pkw entstand Totalschaden.

Zur Unfallursache ermittelt die Polizei.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

(ret)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel