12.1 C
München
Dienstag, 4. Oktober 2022

Hitze, Spenden Heldentaten: Teilnehmer des SOLOCharity Ride sammeln mehr als 143.000 Euro für Familien

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Unter dem Motto Radeln.Spenden.Gutes tun sind am Sonntag rund 1.100 Teilnehmer beim SOLOCharity Ride 2022 an den Start gegangen. Einzelstarter, Familien, Firmenteams und Sportgruppen sind deutschlandweit zugunsten der McDonald’s Kinderhilfe in die Pedale getreten und haben dabei mehr als 143.000 Euro gesammelt.

Bereits zum dritten Mal rief die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung zum SOLOCharity Ride auf, um deutschlandweit Familien in den Ronald McDonald Häusern zu unterstützen. Und auch die große Hitze am Wochenende hat die TeilnehmerInnen nicht davon abgehalten auf dem Fahrrad Kilometer und auch Spenden zu sammeln.

Das Besondere an diesem Charity-Event: Jeder kann mitmachen. Denn alle Teilnehmer legen ihre Route selbst fest – ob eine 200 Kilometer-Tour oder eine gemütliche Fahrt in die nächste Eisdiele, jeder Kilometer zählt und das eigene sportliche Ziel wird individuell bestimmt.

Das Gemeinschaftsgefühl entstand auch in diesem Jahr wieder virtuell: Unter dem Hashtag #solocharityride und in der offiziellen Facebook-Veranstaltung blieben alle TeilnehmerInnen miteinander in Kontakt. Nele Schenker, Sky-Moderatorin, ist Initiatorin und Schirmherrin des Events: >Ich freue mich, dass der SOLOCharity Ride nun schon in die dritte Runde geht und langsam zur Tradition wird. Durch diese Veranstaltung haben wir gemeinsam etwas ganz Großes ins Rollen gebracht, worauf ich sehr stolz bin. Danke an jeden einzelnen Mitfahrer und Unterstützer, der sein Bestes für Familien schwer kranker Kinder gibt. Der SOLOCharity Ride, der ursprünglich als kreative Antwort auf coronabedingte Einschränkungen entstanden ist, hat inzwischen festen Bestand bei der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung und ich danke allen Unterstützern, die sich auf beeindruckende Weise für Familien schwer kranker Kinder engagieren<, sagt Adrian Köstler, Vorstand der McDonald's Kinderhilfe Stiftung. Zusammen mit der Initiatorin und Sky-Moderatorin Nele Schenker, Ruderweltmeister Hannes Ocik, Christian Bäcker und Jürgen Huber ist der Stiftungsvorstand am Sonntag im Team Kinderhilfe für das neue Ronald McDonald Haus in Vogtareuth an den Start gegangen.

Über die McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Die McDonald's Kinderhilfe setzt sich seit 1987 für die Gesundheit und das Wohlergehen von Kindern in Deutschland ein. Die Stiftung betreibt bundesweit 22 Ronald McDonald Häuser in der Nähe von Kinderkliniken als Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder. In 6 Ronald McDonald Oasen können sich Familien direkt in der Klinik zurückziehen und geborgen fühlen. Darüber hinaus fördert die McDonald's Kinderhilfe Stiftung Projekte, die sich dem Wohlbefinden von Kindern widmen. www.mcdonalds-kinderhilfe.org

Pressekontakt:
Kontakt für weitere Fragen und Informationen:
McDonald’s Kinderhilfe Stiftung
Jana Klanten, Pressesprecherin
Heinz-Goerke-Str. 31, 81377 München
Telefon 089 740066-54
Jana.klanten@mdk.org
Original-Content von: McDonald’s Kinderhilfe Stiftung, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel