5 C
München
Sonntag, 27. November 2022

Programmänderung: „Weltspiegel extra“ am 10. Oktober 2022, 22:20 Uhr im Ersten

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Das Erste ändert sein Programm und strahlt am 10. Oktober 2022 um 22:20 Uhr einen „Weltspiegel extra“ (BR) zum Aufstand im Iran aus.

10. Oktober 2022

22:20 – 22:35 Uhr

Weltspiegel extra: Aufstand im Iran

Eine Chance für die Freiheit?

Film von Katharina Willinger

Im Iran gehen seit mehr als drei Wochen Menschen auf die Straße, um gegen die Islamische Führung zu protestieren. Ausgelöst durch den Tod der 22-jährigen Jina Mahsa Amini, die nach der Festnahme durch die islamische Sittenpolizei ums Leben kam.

Die Forderung der Demonstranten ist nicht weniger als das Ende der Islamischen Republik. Damit riskiert man im Iran seine Freiheit – im schlimmsten Fall sogar sein Leben. Es soll laut Menschenrechtsorganisationen bereits mehr als 100 Tote geben, den das Regime greift brutal durch, auch indem es das Internet beinahe komplett lahmlegt. Journalisten können nicht frei über die Proteste berichten, es gab bereits Dutzende Festnahmen von Reportern, ausländischen Kamerateams ist das Filmen vor Ort gänzlich untersagt. Der „Weltspiegel extra“ begleitet Samira, die aus dem Exil in Istanbul die Proteste mit Angst und Hoffnung verfolgt und spricht mit Experten über die neue Dimension dieser Proteste. Sind sie der Anfang vom Ende der Islamischen Republik?

Pressekontakt:
BR-Pressestelle, E-Mail: presse@br.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel