3.1 C
München
Mittwoch, 21. Februar 2024

Testsieger Stiftung Warentest: Akku-Staubsauger Kobold VK7 von Vorwerk ausgezeichnet

Top Neuigkeiten

Wuppertal (ots) –

Der Kobold VK7 Akku-Staubsauger von Vorwerk ist von der Stiftung Warentest als Testsieger mit dem besten Qualitätsurteil ausgezeichnet worden. Im aktuellen Staubsauger-Test „Das Duell: Akkusauger gegen Bodenstaubsauger“ erhält der Kobold VK7 Akku-Staubsauger mit der Kobold EB7 Elektrobürste das Testurteil GUT (2,1) und führt damit die Tabelle der kabellosen Handstaubsauger ab „07/2022 Akku-Staubsauger“ an.

140 Jahre Vorwerk – das bedeutet auch 140 Jahre Leidenschaft und Innovation. Der aktuelle Staubsauger-Test der Stiftung Warentest unterstreicht diese Leidenschaft und Produkt-Innovation und zeichnet das Wuppertaler Familienunternehmen mit einem weiteren Testsieg aus. Die Stiftung Warentest Tests des Jahres 2023 bringen aktuell Resultate für 21 Staubsauger – 10 ohne und 11 mit Kabel. Unter den Akku-Staubsauger führt Vorwerk nun wieder einmal das Feld an und erhält für seinen aktuellen Kundenliebling, den Kobold VK7 Akku-Staubsauger mit der Kobold EB7 Elektrobürste die Stiftung Warentest Auszeichnung GUT (2,1).

Der kompakte und leistungsstarke Kobold VK7 Akku-Staubsauger von Vorwerk ist das Herzstück des VK7 Reinigungssystems und ein echter Performancekünstler. Flexibel kombinierbar mit verschiedenen Aufsätzen und Düsen erledigt er jede Reinigungsdisziplin im Handumdrehen.

KOBOLD CLICK & CLEAN – Mit nur einem Click zum neuen Gerät.

Das Kobold VK7 System bietet mit nur einem Hauptgerät und diversen Aufsätzen und Düsen bis zu 19 Reinigungsfunktionen. Das sorgt für mehr Flexibilität beim Putzen und weniger Gerätschaften zu Hause! Ob Saugen mit der EB7 Elektrobürste, Saugen und Wischen mit dem SP7 Saugwischer-Aufsatz, Staubwischen mit der FD7 Flächendüse oder Polster- und Matratzenreinigung mit der PB7 Elektro-Polsterbürste: Mit einem Click lässt sich der VK7 in ein neues Gerät verwandeln und individuell an die jeweiligen Bedürfnisse zu Hause anpassen.

BOOST-FUNKTION – Turbo-Saugen und Wischen einfach auf Knopfdruck.

Mit der Boost-Funktion von Vorwerk wird der VK7 zu einem echten Stubenrocker und saugt mit der EB7 Elektrobürste auch gröberen Schmutz wie Popcorn, große Krümel oder Blumenerde ganz mühelos auf. Die geballte Extra-Power sorgt sowohl beim Saugen als auch beim Saugwischen für eine maßgebliche Erhöhung der Reinigungsleistung und bietet somit eine enorme Zeitersparnis und maximale Effizienz.

KOMFORT-FUNKTION – Mehr Bewegungsfreiheit dank drehbarem Griff.

Mit seinem schwenkbaren 180°-Drehgriff ist der Kobold VK7 besonders handlich bei allen Reinigungsarbeiten sowohl über dem Boden als auch in engsten Räumlichkeiten. Ob bei Möbel-, Polster-, Matratzen-, Textil- oder Autoreinigung: Der Kobold VK7 vereint die Funktionen von Sauger, Kehrblech, Staubtuch und Co in nur einem Gerät.

Das Kobold VK7 System ist seit dem 4. Oktober 2022 bei allen Kobold Beraterinnen und Beratern, im Vorwerk Onlineshop unter www.vorwerk.de sowie in den deutschlandweiten Vorwerk Stores ab einem Preis von 949 EUR (Kobold VK7 inkl. EB7 Elektrobürste) erhältlich.

Hier geht’s zum aktuellen Stiftung Warentest Test (https://www.test.de/Staubsauger-im-Test-1838262-detail/320000019900-2!22-23-6/?origin=List&defaultprofile=neueStaubsaugerGalerie).

ÜBER KOBOLD

Innovation, Qualität und Langlebigkeit – dafür stehen die hochwertigen Raumpflege- und Reinigungslösungen von Kobold bis heute. Zur Produktpalette von Kobold gehören neben einem leistungsstarken Akku-Staubsauger und Akku-Saugwischer auch ein Bodenstaubsauger, ein Saugroboter sowie ein Fensterreiniger. Der Geschäftsbereich Kobold ist in insgesamt zwölf Ländern in Europa und Asien mit eigenen Landesgesellschaften vertreten. Darüber hinaus vertreiben 29 Distributoren die Produkte. Kobold vertreibt seine Produkte hauptsächlich über persönliche Vorführungen im Zuhause der Kundinnen und Kunden sowie in Vorwerk Stores und online unter www.vorwerk.de.

Pressekontakt:
Vorwerk Deutschland
Anika Wichert, PR-Managerin, Telefon +49 202 564 1267
Markus Laux, PR-Manager, Telefon +49 202 564 1240
E-Mail presse-kobold@vorwerk.de
Original-Content von: Vorwerk Deutschland Stiftung & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel