3.1 C
München
Donnerstag, 20. Juni 2024

Trina Solar präsentiert integrierte PV-Lösungen auf der Intersolar Europe 2023 / „Power Beyond Solar“: Neueste Solarmodule, Montagesysteme, Speicher und schlüsselfertige Lösungen am Stand A1.370/490

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Trina Solar, weltweit führender Anbieter von PV- und Smart-Energy-Systemen, präsentiert auf der diesjährigen Intersolar seine Vision von zukunftsweisenden Energieprodukten und -lösungen. Auf der führenden europäischen Solarmesse, die vom 14. bis 16. Juni 2023 in München stattfindet, zeigt Trina Solar sein umfassendes Produktportfolio, mit Montagesystemen, Energiespeichern und einem umfangreichen Sortiment an PV-Modulen. Darüber hinaus präsentiert Trina Solar die Vorteile, die sich aus der Entwicklung zu einem integrierten Lösungsanbieter und der Zusammenführung aller Geschäftsbereiche für die Umsetzung seiner Vision einer Welt mit einer zukunftsfähigen nachhaltigen Energieerzeugung ergeben.

„Die Intersolar ist der perfekte Ort, um unser umfangreiches Portfolio an Photovoltaiklösungen zu präsentieren und gleichzeitig unsere Vision darzustellen. Wir betrachten unsere technologischen Innovationen, die hohen Qualitätsstandards und den konstanten Wissensaustausch als Schlüsselfaktoren, um ein nachhaltiges Geschäftsmodell umzusetzen und langfristig eine führende Rolle in der PV-Industrie einzunehmen“, erklärt Gonzalo de la Viña, Präsident EMEA bei Trina Solar. „Die vor uns liegenden ökologischen Herausforderungen erfordern einen grundlegenden Wandel in der Denkweise und Führungskompetenz. Diesen Wandel unterstützen wir mit unserem Ansatz für eine zukunftssichere Energieversorgung. Die Geschäftsleitung von Trina Solar hat seit der Gründung des Unternehmens vor 25 Jahren eine nachhaltige Geschäftsstrategie umgesetzt, und wir freuen uns, dass wir diese auf der diesjährigen Intersolar vorstellen können.“

Zu den Highlights am Stand von Trina Solar gehören unter anderem mehrere integrierte Lösungen für Aufdach- und Freiflächenanwendungen, das umfangreiche Modulsortiment, vielfältige Montagelösungen sowie Energiespeichersysteme.

Die Revolution auf dem Dach: Vertex S+ N-Typ Doppelglas-Module

Zum ersten Mal zeigt Trina Solar im deutschsprachigen Raum seine neue N-Typ i-TOPCon Doppelglas Vertex S+ Serie für Aufdachanlagen, die bis zu 450W Ausgangsleistung, eine 30-jährige Leistungsgarantie und eine 25-jährige Produktgarantie bietet. Die Modulserie wurde für eine maximale Systemkompatibilität entwickelt. Gewicht und Abmessungen sind mit Glas-/Folie-Modulen vergleichbar, was eine einfache Handhabung und Installation ermöglicht.

Das Vertex S+ ist das erste Aufdachmodul auf dem Markt, das sich durch eine ultradünne Doppelglas-Struktur, hohe Zuverlässigkeit und einen perfekten Schutz über Jahrzehnte hinweg auszeichnet und gleichzeitig größtmögliche Brandsicherheit bietet. Der Verzicht auf die Kunststoff-Rückseitenfolie verbessert zudem die Umweltbilanz des Moduls und die Recyclingfähigkeit am Ende der Lebensdauer. Die neue Vertex S+-Generation ist in Europa bereits über das lokale Vertriebspartnernetz von Trina Solar erhältlich und verspricht ein neues Niveau an Haltbarkeit, Leistung und Sicherheit.

Eine Klasse für sich: die neuen Vertex N Module für niedrigste Stromgestehungskosten bei Solar-Großprojekten

Darüber hinaus wird Trina Solar die neuen bifazialen Vertex N-Doppelglas-Serien vorstellen – die 605W+-Serie und die 700W+-Serie – die auf das Segment der Großanlagen ausgerichtet sind und die höchste Nennleistung aufweisen. Vertex N ist mit N-Typ i-TOPCon-Zellen ausgestattet, die die Bifazialität auf bis zu 80 Prozent erhöhen. Dadurch erzielen die Module einen höheren Wirkungsgrad, eine geringere Degradation sowie eine bessere Energieausbeute und bieten so die höchste verfügbare Stringleistung bei niedrigsten Stromgestehungskosten (LCOE).

Es ist das erste Mal, dass das Unternehmen das 700W+ Modul, sein bisher leistungsstärkstes Produkt, in Europa ausstellt. Das TSM-NEG21C.20 erreicht einen maximalen Wirkungsgrad von 22,5 Prozent. Die Vertex N 605W+ Serie von Trina Solar, TSM-NEG19RC.20, ist mit diversen Nachführsystemen kompatibel, sodass Solar-Großprojekte selbst in komplexem Gelände erfolgreich umgesetzt werden können.

Dreamteam: Vertex N und Montagelösungen von Trina Solar

Auf der Intersolar wird das Modul Vertex N 700W+ auf dem zweireihigen Tracker Agile 1P von Trina Solar zu sehen sein. Der Agile 1P ist mit 210mm-Zellen kompatibel und wurde für die Vertex-Module von Trina Solar optimiert. Das von Trina Solar entwickelte sphärische Lager, der Drehantrieb, das Kardangelenk und die Übertragungsstange machen diesen Tracker zur anpassungsfähigsten Lösung für Installationen an Standorten mit schwierigem Terrain. Der Agile 1P konnte auch in einem Windkanaltest in Zusammenarbeit mit dem führenden Beratungsunternehmen für Windtechnik CPP überzeugen, in dem der Tracker hinsichtlich seiner statischen, dynamischen und aeroelastischen Eigenschaften geprüft wurde. Im Portfolio von Trina Solar für Europa ist außerdem auch der Vanguard 1P Tracker erhältlich, ein einreihiger, einachsiger Tracker für eine besonders einfache Wartung.

Sowohl Agile 1P als auch Vanguard 1P sind mit dem von Trina Solar entwickelten SuperTrack Smart Tracking Algorithmus ausgestattet, der den Energieertrag um bis zu 8 Prozent erhöht, indem er den optimalen Nachführwinkel für jede einzelne Reihe berechnet. SuperTrack maximiert den Energieertrag bei diffuser Einstrahlung und in unebenem Gelände mit unterschiedlichen Neigungen.

FixOrigin, ein Montagesystem mit festem Neigungswinkel, wurde wie die Tracker von Trina Solar entwickelt, um die Auswirkungen der rückseitigen Abschattung auf bifaziale Solarmodule zu minimieren. FixOrigin ist vollständig kompatibel mit großformatigen Modulen und wurde für eine schnelle Installation, hohe Flexibilität und Kompatibilität entwickelt. Auf der Intersolar wird FixOrigin in Kombination mit dem Hochleistungsmodul der Serie Vertex N 605W+ gezeigt.

„Trina Solar ist zwar als weltweit führender Hersteller von erstklassigen PV-Modulen bekannt geworden, aber wir können viel mehr. Die Kombination unserer Montagelösungen mit unseren Premium-Photovoltaikmodulen ist ein wichtiger Schritt, um Stromgestehungskosten durch die Optimierung und Integration verschiedener Systemkomponenten noch weiter zu senken“, erläutert Gonzalo de la Viña. „Wir sind auf dem Weg zu unserem Ziel, mit Modulen, Montagesystemen und Speichertechnologien ganzheitliche, intelligente Energielösungen anzubieten, weit vorangekommen und sind damit Vorreiter bei der Reduzierung des CO2-Ausstoßes in Europa.“

Trina Storage Elementa: Vertikal integriertes Batteriespeichersystem

Am Stand von Trina Solar wird auch die BESS-Lösung Trina Storage Elementa in Originalgröße präsentiert, ein intelligentes Hochleistungs-Energiespeichersystem für Großanlagen, das in ein Allwettergehäuse integriert ist. Trina Storage Elementa ist eine flexible und sichere Smart Storage-Lösung mit firmeneigener Zelltechnologie und einem innovativen Design. Das modulare Batteriesystem ist für eine lange Lebensdauer, herausragende Systemleistung und eine Maximierung der Rendite optimiert. Proaktive Sicherheitsfunktionen, wie ein effektives Flüssigkeitskühlsystem und ein aerosolgestütztes Feuerlöschsystem, stellen sicher, dass Risiken minimiert werden. Das maßgeschneiderte 3-Stufen-Batteriemanagementsystem bietet Echtzeit-Batterieüberwachung und -erkennung und ermöglicht fortschrittliche Sicherheitsmechanismen. Trina Storage Elementa befindet sich bereits in Serienproduktion und Systeme mit mehr als 500 MWh werden dieses Jahr an europäische Kunden ausgeliefert.

„Als Teil der PV-Industrie sehen wir es als unsere Verantwortung und Verpflichtung, technologische Innovationen entlang der Wertschöpfungskette voranzutreiben, um den Übergang in eine kohlenstofffreie Welt voranzutreiben. Unsere Kunden und Investoren in erneuerbare Energien haben einen steigenden Bedarf an ESG-Informationen. Nicht zuletzt, weil sie ihren eigenen Stakeholdern über diese Themen berichten müssen. Wir bei Trina Solar sind mehr als bereit, ein Höchstmaß an Transparenz und Rückverfolgbarkeit zu bieten, denn eine nachhaltige Unternehmensstrategie ist tief in unserer DNA verankert“, so de la Viña abschließend.

Bild 1 (https://bit.ly/3W5QxJg): Auf der Intersolar Europe 2023 wird Trina Solar alle Elemente seines Geschäfts im Rahmen seiner Vision einer Welt mit zukunftssicherer Energie zusammenführen und sein umfangreiches Sortiment an Modulen, Montagesystemen sowie große Energiespeichersysteme präsentieren.

Bild 2 (https://bit.ly/3Oa5W9v): Trina Solar stellt, wie auch 2022, auf der Intersolar in Halle A1 aus (Stände A1.370/490).

Bild 3 (https://bit.ly/3pNfn4h): Gezeigt wird u.a. das Vertex N 695W bifaziale Doppelglas-Modul mit n-Typ i-TOPCon-Zellen (TSM-NEG21C.20), montiert auf dem Tracker Agile 1P.

Bild 4 (https://bit.ly/42DzhO0): ebenfalls am Stand zu sehen ist die BESS-Lösung Trina Storage Elementa in Originalgröße, ein intelligentes Hochleistungs-Energiespeichersystem für Großanlagen, das in ein Allwettergehäuse integriert ist.

Bildquelle: Trina Solar

Über Trina Solar (688599.SH)

Trina Solar wurde im Jahr 1997 gegründet. Als weltweit führender Anbieter von Photovoltaik (PV)-Modulen und smarten Energielösungen liefert Trina Solarprodukte, Anwendungen und Dienstleistungen der PV zur Stärkung der globalen nachhaltigen Entwicklung. Durch ständige Innovation bringt Trina Solar die PV-Branche weiter voran, indem es die Netzparität von Solarstrom fördert und erneuerbare Energien populär macht. Trina Solar hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Entwicklung erneuerbarer Energien weltweit zum Wohle der gesamten Menschheit voranzutreiben.

Bisher hat Trina Solar weltweit mehr als 140 GW an Solarmodulen ausgeliefert. Darüber hinaus umfasst das nachgelagerte Geschäft von Trina Solar die Entwicklung von PV-Projekten, Finanzierung, Design, Bau, Betrieb und Management sowie Systemintegrationslösungen für Kunden aus einer Hand. Das Unternehmen hat weltweit bereits über 9,5 GW an Solarkraftwerken an das Netz angeschlossen. Trina Solar brachte 2018 erstmals die Marke Energy IoT auf den Weg und strebt nun an, ein weltweit führender Anbieter von intelligenter Energie zu werden. Im Juni 2020 wurde Trina Solar am STAR Market der Shanghai Stock Exchange gelistet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.trinasolar.com.

Pressekontakt:
Trina Solar Europe
Michael Katz
Tel. +49 89 122 8492 60
E-Mail: michael.katz@trinasolar.com
Original-Content von: Trina Solar (Germany) GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel