9.6 C
München
Samstag, 8. Oktober 2022

Über die Suchmaschine noch erfolgreicher werden

Top Neuigkeiten

Über die Suchmaschine werden die meisten Webseiten von Besuchern erreicht. Webseiten, die höher in den Rankings vorkommen, werden schneller gefunden und am häufigsten angeklickt. Wie Ihre Webseite höher rankt und somit erfolgreicher wird, erfahren Sie hier.


Das wichtigste Mittel für höhere Rankings: Keywords

Die Begriffe, die Nutzer einer Suchmaschine verwenden, um nach etwas zu suchen, sind sogenannte Keywords. Damit eine Webseite in den Ergebnissen einer Suche angezeigt wird, muss sie zu den eingegebenen Keywords passen. Mit Hilfe einer Keyword-Recherche lässt sich herausfinden, welche Keywords am häufigsten gesucht werden. Keyword-Tools wurden genau für diesen Zweck entwickelt. Bei der Keyword-Recherche erfahren Sie außerdem, wie groß die Konkurrenz für die Keywords ist.

Ein weiterer wichtiger Begriff im Zusammenhang mit Keywords ist die Suchintention. Wenn ein Nutzer ein Keyword in die Suchmaschine eingibt, hat er eine gewisse Vorstellung davon, welche Ergebnisse er sich wünscht. Hinter jedem Keyword verbirgt sich eine Suchintention. Eine Webseite, die daraufhin optimiert werden soll, muss Nutzern also die Inhalte bieten, die sie finden wollen.

Wollen Sie Ihre Webseite mit Hilfe von Keywords optimieren, sollten Sie die folgenden Punkte beachten:


Keywords verwenden, nach denen häufig gesucht wird
Auf Keywords mit zu starker Konkurrenz verzichten
Suchintention zu jedem Keyword erfassen
Ein gutes Keyword-Tool verwenden, beispielsweise den Keyword-Planer von Google

Relevanter Content für die Besucher Ihrer Webseite

Unter Content versteht man die Inhalte, die Webseiten den Besuchern präsentieren. Hiermit lassen sich nicht nur die Besucher begeistern, sondern auch für höhere Rankings in den Suchmaschinen ist er hervorragend geeignet.

Texte und Bilder sollten in jedem Fall aussagekräftig sein und den Lesern einen echten Mehrwert bieten. Eine gute Struktur und Lesbarkeit der Texte sind dabei ebenso wichtig wie die Richtigkeit auf sprachlicher und faktischer Ebene. Zudem sollten alle Informationen aktuell sein und auf spannende und originelle Weise präsentiert werden.

Doch es kommt nicht nur darauf an, allein die Besucher zufriedenzustellen. Die Suchmaschinen müssen ebenfalls in der Lage sein, die Inhalte zu verstehen, um sie in den richtigen Suchergebnissen präsentieren zu können. Suchmaschinen orientieren sich dabei hauptsächlich an Keywords. Bevor Sie Content erstellen, sollten Sie sich immer auf das Hauptkeyword und weitere Nebenkeywords festlegen und die Inhalte dementsprechend anpassen. Ebenfalls wichtig sind der Meta-Titel und die Meta-Beschreibung, die die Suchmaschine den Nutzern in den Ergebnissen als Snippet präsentiert. Hier kommt es darauf an, die vorgegebenen Zeichenlängen optimal zu nutzen und potenzielle Besucher zum Klick zu verleiten. Bilder sollten zudem so beschrieben sein, dass die Suchmaschine sie versteht.

Beim Content und anderer Suchmaschinenoptimierung lässt sich viel richtig und falsch machen, weshalb professionelle Hilfe wie beispielsweise von dieser SEO Agentur in München sehr empfehlenswert ist.

Mit Verlinkungen das Ranking verbessern

Wenn eine andere Webseite auf Ihre eigene Webseite verlinkt, ist das ein Backlink. Backlinks sind für ein hohes Ranking in den Suchmaschinen essenziell. Backlinks lassen sich beispielsweise auf anderen Webseiten durch Foreneinträge, Gastbeiträge oder Kommentare platzieren. Wenn Sie auf Ihrer Webseite einen hilfreichen Blog haben, verlinken andere Webseitenbetreiber häufig von selbst in ihren eigenen Beiträgen darauf. Ebenfalls ist es möglich, sich einfach mit den Betreibern anderer Webseiten abzusprechen, um sich mit Backlinks gegenseitig zu helfen.

Nutzererfahrung verbessern

Nutzer wünschen sich ein schnelles und angenehmes Erlebnis auf Ihrer Webseite. Wenn Sie dafür sorgen, dass Inhalte kurze Ladezeiten haben und für viele verschiedene Endgeräte angepasst sind, werden die Suchmaschinen dies mit höheren Rankings belohnen. Außerdem sollte Ihre Webseite zur Sicherheit der Besucher auf HTTPS gestellt sein. Zu aufdringliche Werbung beeinflusst die Nutzererfahrung negativ und sollte vermieden werden.

Fazit

Wenn Sie Ihre Webseite richtig optimieren, wird sie durch bessere Rankings in den Suchmaschinen mehr Erfolg haben. Noch mehr Tipps finden Sie hier.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel