3.1 C
München
Samstag, 18. Mai 2024

Vom Polizisten zum Multiunternehmer – Der Werdegang von Christian Kröncke

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Viele Selbstständige verlieren im Tagesgeschäft ihre Strategien und Ziele aus den Augen. Die sind allerdings wichtig, damit das Unternehmen langfristig erfolgreich ist. Christian Kröncke ist der Gründer und Geschäftsführer der Christian Kröncke Consulting GmbH und befähigt seine Kunden dazu, erfolgreich zu wachsen sowie persönliche und finanzielle Freiheit zu erlangen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie er dort angelangt ist, wo er heute steht.

Der Wunsch nach persönlicher und finanzieller Freiheit ist für viele Menschen ein erstrebenswertes Ziel. Statt sich in einem klassischen Angestelltenverhältnis zu fristen, zieht es daher immer mehr Menschen ins Unternehmertum. Hier geben sie ihre Expertise zum Besten, verlieren sich jedoch allzu oft im Tagesgeschäft und sehen sich einem Teufelskreis entgegen. Doch muss das wirklich so sein? „Keineswegs! Wer weiß, wie es geht, kann erfolgreich sein, ohne jeden Schritt überwachen oder gar selbst übernehmen zu müssen“, sagt Christian Kröncke, Geschäftsführer der Christian Kröncke Consulting GmbH.

Er selbst hat sich vom Solo-Gründer zum erfolgreichen Multiunternehmer hochgearbeitet. Heute ist er der Geschäftsführer dreier Unternehmen, überlässt das Tagesgeschäft seinen Mitarbeitern und hat sich so seinen Traum von persönlicher und finanzieller Freiheit erfüllt. Seine Erfahrungen gibt er heute an andere Unternehmer weiter und zeigt ihnen, wie sie ihre individuellen Ziele erreichen, persönliche und finanzielle Freiheit leben, sich entwickeln und soziale Verantwortung übernehmen. Doch auch für Christian Kröncke verlief der Weg zum Erfolg nicht immer geradlinig. Wie sein Werdegang im Detail aussah, hat er im Folgenden zusammengefasst.

„Ich wollte mehr von meinem Leben, also habe ich alles gegeben, um es zu erreichen!“

Christian Krönckes eigener beruflicher Weg begann mit einem Studium bei der Polizei, doch er erkannte schnell, dass das Polizistenleben nicht seinen Vorstellungen entsprach. „Ich sehnte mich nach unternehmerischer Freiheit“, erklärt er. „Ich wollte meine eigenen Visionen verwirklichen – und das trieb mich letztlich voran, genau das für mich umzusetzen.“ Die unternehmerische Reise des heutigen Experten begann vor über 20 Jahren, als er nach dem Polizeistudium eine eigene Immobilie zur Vermietung baute. Dabei verfolgte er das Ziel, sich nebenberuflich etwas aufzubauen, das ihm seine Kündigung bei der Polizei ermöglichen könnte.

So dauerte es nicht lange, bis er kurze Zeit später mit seinen ersten Versuchen in der Selbstständigkeit startete. „Zunächst versuchte ich mich im Strukturvertrieb und nutzte jede freie Minute, um eine erfolgreiche Vertriebsstruktur aufzubauen“, so Christian Kröncke. „Heute macht diese Struktur bereits über 40 Millionen Euro Umsatz pro Jahr und ich profitiere nach wie vor von dieser Aufbauleistung, obwohl ich heute operativ kaum mehr in den Vertrieb eingebunden bin.“ Und auch aufseiten der Immobilienbranche hat sich für den Experten viel getan. So leitet Christian Kröncke heute gemeinsam mit einem Geschäftspartner eine Projektentwicklungsgesellschaft, mit einem derzeitigen Projektvolumen von über 100 Millionen Euro und damit beeindruckenden Ergebnissen.

Das operative Geschäft delegieren

Bis Christian Kröncke das operative Geschäft aus der Hand geben konnte, musste jedoch einige Zeit vergehen. Früher verbrachte der Unternehmer unzählige Abendstunden in seiner Firma und löste alle Herausforderungen selbst, sobald er von ihnen erfuhr. „Irgendwann habe ich erkannt, dass es meine Aufgabe als Geschäftsführer ist, am Unternehmen und seiner Ausrichtung und weniger im operativen Geschäft zu arbeiten“, verrät der Experte.

Durch diese Erkenntnis schaffte sich Christian Kröncke ausreichend Freiräume, um im Laufe der letzten Jahre drei erfolgreiche Unternehmen aufzubauen. Das Tagesgeschäft überlässt der Unternehmer seinen kompetenten Mitarbeitern und verschafft sich so die nötige Zeit, um die strategische Ausrichtung der Unternehmen ständig weiterzuentwickeln und seine Visionen in die Realität umzusetzen. So ist es ihm möglich, auch andere selbstständige Unternehmer davon zu überzeugen, aus dem Denkmuster „selbst und ständig“ auszubrechen. „Denn nur so ist ein Leben in persönlicher und finanzieller Freiheit möglich“, erklärt Christian Kröncke.

Rückschläge als Chancen ansehen

Die Zuversicht, diese Vorstellungen auch an andere Unternehmer und Selbstständige zu vermitteln, war bei dem Unternehmer und Familienvater allerdings nicht immer gegeben. Auf seinem Weg zum Erfolg musste er einige Rückschläge einstecken. Bei seinem ersten großen Immobilienprojekt entdeckte er nach der Fertigstellung einen erheblichen Bauschaden, der aufgrund von Planungs- und Überwachungsfehlern des beauftragten Architekten entstand. Letztendlich konnten die Schäden behoben und Schadensersatzansprüche durchgesetzt werden, doch die Instandsetzung dauerte noch eine ganze Weile. „In dieser Zeit habe ich viel über Bauphysik und Rechtsangelegenheiten lernen können“, zieht der Unternehmensberater ein Resümee. Dieses Wissen hilft ihm seither dabei, ähnliche Fehler zu vermeiden.

Generell stellen Rückschläge für Christian Kröncke stets eine Gelegenheit für persönliches Wachstum dar. „Ich stelle mir in solchen Momenten stets die Fragen: Was kann ich aus dieser Situation lernen? Welche neuen Möglichkeiten können sich daraus ergeben?“, gibt er preis. Diese Herangehensweise hilft ihm dabei, neue Chancen zu erkennen und eine Haltung der Dankbarkeit für seine bisherigen Erfolge zu bewahren. Sein erster großer Rückschlag hatte auch eine positive Komponente. „Durch die zu bewältigenden Probleme habe ich meinen heutigen Geschäftspartner kennengelernt. Ohne den anfänglichen Rückschlag hätte ich mein erfolgreiches Immobilienunternehmen also vielleicht gar nicht gegründet“, verrät der Unternehmer.

Heute ist er der Geschäftsführer der Christian Kröncke GmbH, der Grell & Kröncke GmbH sowie der Christian Kröncke Consulting GmbH und führt das Leben seiner Träume. „Ich bin persönlich, wie finanziell frei“, erklärt er. „Der Weg bis hierher war nicht immer leicht, auf meinem Weg gab es unglaublich viele Stolpersteine und Hürden zu meistern – doch ich habe es geschafft und bin davon überzeugt, dass es auch jeder andere schaffen kann.“ Seine Erfahrungen gibt er heute auch an andere Selbstständige und Unternehmer weiter, die mehr vom Leben erwarten. „Ich glaube daran, dass diese Menschen alles erreichen können, was sie wollen und ich weiß, dass ich ihnen helfen kann, genau das zu erreichen!“, fasst Christian Kröncke zusammen.

Sie sind selbstständiger Unternehmer und möchten lernen, wie Sie Ihre eigenen Werte und Visionen leben, sich weiterentwickeln sowie persönliche und finanzielle Freiheit mit Immobilien erlangen können? Dann melden Sie sich jetzt bei Christian Kröncke (http://www.christiankroencke.de) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
Christian Kröncke Consulting GmbH
Christian Kröncke
E-Mail: info@christiankroencke.de
Telefon: 040/226 334 67-0
Webseite: https://www.christiankroencke.de/
Original-Content von: Christian Kröncke Consulting GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel