3.1 C
München
Donnerstag, 25. April 2024

„Vorbilder und Mutmacher“: Bundespräsident lobt Feuerwehrangehörige / Großes Interesse an DFV-Stand beim Bürgerfest im Park von Schloss Bellevue

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

„Unter uns sind Menschen, die oft ihr Leben riskieren, um Brände zu löschen, Keller auszupumpen, Verletzte und Verschüttete zu retten. Die alle sind Vorbilder! Die alle sind Mutmacher!“, lobte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei seiner Begrüßung am Schloss Bellevue das Engagement in der Feuerwehr. Zahlreiche Feuerwehrangehörige aus ganz Deutschland waren am Freitag zum Empfang in den Amtssitz des Staatsoberhaupts geladen – als Dank für ihr ehrenamtliches Engagement. Tags darauf strömten beim „Tag des Offenen Schlosses“ knapp 10.000 Personen in den Park von Schloss Bellevue.

Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) gab beim zweitägigen Bürgerfest, das unter dem Motto „imWIRverbunden“ stand, Einblicke in die Arbeit der 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen. So nutzte auch der Bundespräsident die Gelegenheit zur virtuellen Brandbekämpfung: Jugendfeuerwehrfrau Anna Skorday nahm Frank-Walter Steinmeier mit in ein Zimmerbrand-Szenario, bei dem das Staatsoberhaupt zum Schluss auch das Strahlrohr übernahm und das Feuer löschte. Danach informierte sich der Gastgeber des Bürgerfestes über das internationale Engagement der Feuerwehren. Die Trainingsplattform mit VR-Brille und die baden-württembergische Europa-Mitmach-Aktion waren Highlights des stets umlagerten DFV-Standes. Selbst die hohen Temperaturen hielten die Besucherinnen und Besucher nicht davon ab, einmal die Feuerwehr-Schutzkleidung anzuprobieren und damit ein ganz besonderes Selfie zu machen.

Der Deutsche Feuerwehrverband bedankt sich bei Northdocks GmbH (VR-Trainingsplattform), SGARD (Einsatzkleidung), Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes GmbH (Jugendfeuerwehrkleidung) sowie der Landesjugendfeuerwehr Baden-Württemberg (Mitmach-Aktionen) für die unentgeltliche Unterstützung der DFV-Präsenz beim Bürgerfest des Bundespräsidenten.

Bilder der Veranstaltung stehen unter https://www.feuerwehrverband.de/presse/bilder/ zum Herunterladen zur Verfügung.

Pressekontakt:
Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Silvia Oestreicher
Telefon: 030-28 88 48 823
oestreicher@dfv.orgFacebook: www.facebook.de/112willkommen
Twitter: @FeuerwehrDFV
Original-Content von: Deutscher Feuerwehrverband e. V. (DFV), übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel