3.1 C
München
Mittwoch, 19. Juni 2024

25 Jahre nach „Bierkönig“-Mord auf Mallorca / Die dreiteilige True-Crime Doku-Serie Bierkönig – Tod am Ballermann startet am 13. Oktober exklusiv bei Prime Video

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Den Trailer finden Sie hier (https://www.youtube.com/watch?v=UvmR4RrCX7E&feature=youtu.be)

Bildmaterial ist hier (https://www.dropbox.com/sh/tcefyenep7pde2x/AAAzvxwR67jaEsWZxCaOq4Xha?dl=0) verfügbar

Es ist eine der rätselhaftesten Mordgeschichten der 1990er Jahre und seit über 25 Jahren unaufgeklärt – der Dreifachmord an dem Gastronomen Manfred Meisel, seinem Sohn Patrick und der Tierpflegerin Claudia Leisten. Die dreiteilige True-Crime Doku-Serie von Constantin Dokumentation Der Bierkönig – Mord am Ballermann erscheint am 13. Oktober exklusiv bei Prime Video. Bekannt wurde der aus Frankfurt stammende Gastronom Meisel, als er auf Mallorca den legendären „Bierkönig“ über die Grenzen Mallorcas hinaus berühmt gemacht hat. Die Dokumentation zeigt die Mordermittlungen und Rekonstruktion des Falles durch den damaligen Chefermittler der spanischen Polizei, durchleuchtet und hinterfragt die bis heute unklaren Tatmotive und rollt somit den Fall erneut auf – denn die Dokumentation zeigt neue Spuren zu den Tätern auf, die bislang unberücksichtigt blieben.

Veranschaulicht wird die Geschichte von Manfred Meisel durch zahlreiche Zeitzeugen, die sowohl den Mordfall kommentieren, als auch den Erfolg des sogenannten „Bierkönigs“ nacherzählen, der den Mythos Ballermann seit den 1990er Jahren entscheidend geprägt hatte. Der heute veröffentlichte Trailer gibt erste Einblicke in die Dokumentation dieses mysteriösen Mordfalls, der Mallorca damals schwer erschütterte.

Die dreiteilige Dokumentation Der Bierkönig – Tod am Ballermann wird produziert von Constantin Dokumentation. Produzent ist Jochen Köstler (https://www.imdb.com/name/nm1650671/?ref_=nv_sr_srsg_0_tt_0_nm_8_q_jochen%20k%C3%B6stler), Executive Producer Jan Klophaus (https://www.imdb.com/name/nm1650434/?ref_=nv_sr_srsg_0_tt_5_nm_3_q_jan%20klopha) (BILD.Macht.Deutschland?, Schickeria), Regie führt Niko Apel (https://www.imdb.com/name/nm1781101/?ref_=nv_sr_srsg_0_tt_3_nm_5_q_niko%20apel) und für den Schnitt sind Michael Palfi (https://www.imdb.com/name/nm2634183/?ref_=nv_sr_srsg_3_tt_0_nm_8_q_michael%20palfi) und Tilmann Schulz (https://www.imdb.com/name/nm4783381/?ref_=nv_sr_srsg_5_tt_0_nm_8_q_tilmann%20schulz) verantwortlich.

Ebenfalls auf Mallorca spielt die fiktive Deutsche Exclusive Serie Last Exit Schinkenstraße, die seit dem 6. Oktober bei Prime Video verfügbar ist. In der sechsteiligen Comedy-Serie setzen zwei unbeholfene Mitfünfziger, Trompeter Torben (Marc Hosemann (https://www.imdb.com/name/nm0395926/?ref_=nv_sr_srsg_0_tt_5_nm_3_q_hoseman)) und Saxophonist Peter (Heinz Strunk (https://www.imdb.com/name/nm0835345/?ref_=nv_sr_srsg_0_tt_1_nm_7_q_heinz%20s)), alles auf eine Karte, um Schlager-Stars in El Arenal zu werden.

Pressekontakt:
PR Agentur filmcontact
Kastanienalle 79
10435 Berlin
T: +49 30 27908700
primevideo@filmcontact.de
www.filmcontact.de
Original-Content von: Amazon.de, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel