3.1 C
München
Montag, 26. Februar 2024

ANNE WILL, am 10. September 2023 um 21:45 Uhr im Ersten / Der Fall Aiwanger – Wie groß ist der Schaden für die politische Kultur?

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Die Flugblatt-Affäre um Hubert Aiwanger, den stellvertretenden Ministerpräsidenten von Bayern und Chef der Freien Wähler, hat eine heftige Diskussion ausgelöst. Die Süddeutsche Zeitung hatte berichtet, dass in den 80er-Jahren in seiner Schultasche ein antisemitisches Pamphlet gefunden worden war. Aiwanger bestreitet jedoch, dies damals geschrieben zu haben und sieht sich als Opfer einer Kampagne. Ist es richtig, dass Ministerpräsident Markus Söder seinen Stellvertreter nicht entlassen hat? Wie ist zu erklären, dass Hubert Aiwanger und die Freien Wähler trotz der Vorwürfe an Zustimmung gewinnen? Was sagt die Flugblatt-Affäre über Rechtspopulismus und Antisemitismus in Deutschland aus?

Zu Gast bei Anne Will:

Günther Beckstein (CSU), ehem. Ministerpräsident und ehem. Innenminister von Bayern

Florian Streibl (FREIE WÄHLER), Vorsitzender der Fraktion im Bayerischen Landtag

Nicole Deitelhoff,Politikwissenschaftlerin und Sprecherin Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

Marina Weisband,Publizistin und Kolumnistin

Roman Deininger,Chefreporter „Süddeutsche Zeitung“

ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen

Pressekontakt:
Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel