3.1 C
München
Dienstag, 16. Juli 2024

Basisrente als Alternative zur Pflichtmitgliedschaft in der gesetzlichen Rentenversicherung: Was Selbstständige jetzt wissen sollten

Top Neuigkeiten

Regensburg (ots) –

Die Finanzexperten von DABA & Partner möchten Selbstständige daran erinnern, wie wichtig es ist, eine Basisrente abzuschließen. Dies geschieht vor dem Hintergrund eines aktuellen Gesetzesentwurfs, der Selbstständige zur Beitragszahlung in die gesetzliche Rentenversicherung verpflichtet, sofern keine andere adäquate Alternative vorhanden ist, die über die Grundsicherung hinausgeht. Hier kommt aufgrund der Bedingungen nur die Basisrente infrage.

Die Basisrente als eine gute Alternative

Eine Basisrente ist eine private Altersvorsorge, die staatlich gefördert wird. Sie eignet sich insbesondere für Selbstständige, da sie im Gegensatz zur gesetzlichen Rentenversicherung flexibler gestaltet werden kann und individuelle Bedürfnisse berücksichtigt.

Eine Basisrente ermöglicht es den Selbstständigen, sich auf eine solide Rente im Alter zu verlassen, die dazu führt, dass sie nicht von der staatlichen Grundsicherung abhängig sind und somit ein höheres Maß an finanzieller Sicherheit haben.

Seit 2023 können die Beiträge zur Basisrente vollständig von der Steuer abgesetzt werden. Dadurch entstehen während der Ansparphase Steuervorteile, die insbesondere für Unternehmer und Führungskräfte, die in höheren Steuerklassen angesiedelt sind, einen Mehrwert bieten. Konkret bedeutet das eine Rückerstattung der Beiträge von bis zu 40 % jährlich.

Nicht zu vernachlässigen ist die Tatsache, dass die Basisrente auch Hartz IV- und insolvenzsicher ist. Im Falle einer Insolvenz des Versicherungsnehmers bleibt also das angesparte Kapital geschützt. Dies bringt zusätzliche Sicherheit im Alter.

Was Selbstständige jetzt wissen sollten

Vor diesem Hintergrund ist es für Selbstständige besonders wichtig, sich über die verschiedenen Optionen der Altersvorsorge zu informieren und eine sorgfältige Planung für die Zukunft zu treffen. Ein Finanzberater kann dabei helfen, die individuellen Bedürfnisse und Ziele zu berücksichtigen und eine passende Strategie zu entwickeln.

Die Gründerin von DABA & Partner, Laura Daba, empfiehlt daher allen Selbstständigen und Führungskräften, sich frühzeitig über eine Basisrente zu informieren und sich diesbezüglich von einem Versicherungsexperten beraten zu lassen.

Wir helfen weiter – DABA & Partner

„Wir helfen gerne weiter! Dank unserer langjährigen Erfahrung und der spezialisierten Beratung haben wir eine tiefere Kenntnis über die Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Zielgruppe. Aus diesem Grund können wir eine personalisierte Finanzstrategie für unsere Mandanten entwickeln, die auf ihre spezifischen Ziele und Verpflichtungen abgestimmt ist.“ so die Finanzexpertin Laura Daba.

Möchten Sie eine unabhängige Beratung und Unterstützung von erfahrenen Finanzexperten? Kontaktieren Sie jetzt DABA & Partner (https://daba-partner.de/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
DABA & Partner
Laura Daba
[email protected]

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel