3.1 C
München
Dienstag, 21. Mai 2024

CAREN MIOSGA / am Sonntag, 21. April 2024, um 21:45 Uhr im Ersten

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Das Thema:

Zwischen Kreml-Nähe und Rechtsextremismus – wofür steht die AfD, Herr Chrupalla?

Die AfD ist laut Umfragen stark wie selten zuvor. Bei den Landtagswahlen im Herbst in Sachsen, Thüringen und Brandenburg könnte sie in allen drei Bundesländern die meisten Stimmen erhalten. Zugleich sieht sich die Partei Vorwürfen ausgesetzt, Sprachrohr für Russlands Propaganda zu sein und Rechtsextremismus Vorschub zu leisten. Wie nah ist die Partei Russland tatsächlich? Welche Folgen haben die rechtsextremen Äußerungen? Und welche Auswirkungen hätten die Pläne der AfD für Deutschlands Wirtschaft?

Die Gäste:

Tino Chrupalla (AfD, Bundessprecher und Fraktionsvorsitzender im Bundestag)

Nadine Lindner (Journalistin Deutschlandradio)

Joe Kaeser (Aufsichtsratsvorsitzender Siemens Energy)

„Caren Miosga“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, produziert von der MIO media im Auftrag des NDR.

Pressekontakt:
Redaktion: Bianca Leitner (NDR)Pressefotos von Caren Miosga und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel