3.1 C
München
Sonntag, 14. Juli 2024

Das Match der Streamer geht in eine neue Runde: Gaming-Stars Trymacs und Amar laden erneut zum Teamduell ein -„Teammates“ am 6. Mai 2023 live und exklusiv auf Joyn

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Titelverteidigung für die Streamer-Buddies? Bei dem großen Live-Event „Teammates“, die zweite Ausgabe auf Joyn (6. Mai 2023, ab 18:00 Uhr), treten die Gastgeber Trymacs (3.300.000 Abonnent*innen auf Twitch) und Amar (1.500.000 Abonnent*innen auf Twitch) gegen ein neues Creator-Duo an. In insgesamt 15 abwechslungsreichen Spielen müssen die Teams ihre Sportlichkeit, Intelligenz und ihr Geschick unter Beweis stellen. Moderator Steven Gätjen führt durch den Abend, Holger Pfandt kommentiert das große Spektakel. Auf die Gewinner*innen wartet eine Siegprämie in Höhe von 30.000 Euro für den guten Zweck. Es geht um alles: Können sich Trymacs und Amar ein weiteres Mal gegen ihre Gegenspieler*innen durchsetzen? Welches der Zweier-Teams beweist mehr Durchhaltevermögen und wer wird „Teammates“ für sich entscheiden?

„Teammates“ am Freitag, 6. Mai 2023, ab 18:00 Uhr live und kostenlos auf Joyn und anschließend auf Abruf exklusiv auf Joyn. Produziert wird das Live-Event von MediaTotal im Auftrag von Joyn.

Über Joyn

Auf Joyn kommt das Beste zusammen: Fernsehen, wie man es kennt und Streaming, wie man es nie mehr missen möchte. Easy eingerichtet, aber schwer wieder wegzudenken. Weil Joyn einfach keine Wünsche offen lässt:

Joyn bietet ein umfangreiches kostenfreies Angebot mit zahlreichen Live-TV-Channels, Serien, Dokumentationen und Filmen auf Abruf, Mediatheken und Sportinhalten von ProSiebenSat.1 sowie weiterer Content-Partner, alles gebündelt auf einer Plattform. Noch mehr Entertainment bekommen Nutzer*innen mit dem Premium-Angebot Joyn PLUS+. Hier sind zusätzliche Pay-TV-Channels und noch mehr Inhalte auf Abruf wie Exclusives und Originals enthalten. Nutzer*innen können Inhalte auf iOS-, Android- und Huawei-Geräten sowie im Web und über Smart-TVs, Google Chromecast, PlayStation 4 & 5, Apple TV und Amazon Fire TV abspielen. Ziel ist es, eine umfassende deutsche OTT-Plattform anbieterübergreifender Inhalte zu schaffen.

Die Joyn GmbH steht unter der Geschäftsführung von Tassilo Raesig und René Sahm.

Pressekontakt:
Für weitere Informationen zu dieser Pressemeldung kontaktieren Sie bitteLuisa Hollmann
PR & Communications
[email protected]
Original-Content von: Joyn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel