6.4 C
München
Mittwoch, 5. Oktober 2022

Flexibel, unabhängig und bestens ausgerüstet: Der Arbeitnehmer der Zukunft arbeitet hybrid / Freisprecher, Headsets und Videoleisten bieten die nötige Freiheit für die hybride Arbeitswelt von morgen

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Unsere Arbeitsumgebung durchläuft gerade einen grundlegenden Wandlungsprozess: hybride Arbeitsmodelle sind auf dem Vormarsch und verdrängen vielerorts festgefahrene Strukturen und Prozesse. Was vor ein paar Jahren noch ein „nice to have“ war, ist heute für viele Arbeitnehmer eine Grundvoraussetzung, auf die sie nicht mehr verzichten wollen – so wünschen sich laut einer kürzlich durchgeführten Studie von Poly (https://s24.q4cdn.com/511786472/files/doc_news/2021/09/POLY_Research-paper_Europe-and-the-Middle-East.pdf) inzwischen 75 Prozent der Beschäftigten ein festes Recht auf Heimarbeit. Zurecht. Denn obwohl aus der Not geboren, hat sich Hybrid Work bewährt und wird von vielen Arbeitnehmern und Arbeitgebern gleichermaßen als eine valide Form der Zusammenarbeit angesehen. Effizienz, die sich auch belegen lässt! So haben laut einem weiteren Bericht von Poly (https://connect.poly.com/GL-CN-PS-eBook-Recruit-Retain-and-Grow-report–EN1707743_LP-Gated.html) fast drei Viertel (72 Prozent) der befragten Unternehmen seit Einführung der Hybridarbeit eine durchschnittliche Produktivitätssteigerung von knapp 27 Prozent feststellen können.

Ein Switch zum Arbeitsmodell der Zukunft scheint sich also zu lohnen, will jedoch auch gut durchdacht und vorbereitet sein – die Kultur muss stimmen. So kommt es allzu gerne bei Arbeitgebern und Arbeitnehmern zu einer ungesunden „Always on“-Mentalität. Die Problematik ist den Unternehmen aber bewusst. So ist fast die Hälfte der Unternehmen (49 Prozent) der Meinung, dass aktuell noch eine ungesunde Kultur der Überlastung herrscht.

Prio A: Das Wohlbefinden der Mitarbeiter

Auch im Homeoffice muss ausreichend Freiraum für die persönliche Entfaltung gegeben werden. Zeit für die Familie und Freunde, für das Haustier oder das geliebte Hobby – der Remote-Mitarbeiter braucht ausreichend Zeit für sich, ohne ständig den Drang zu verspüren, vielleicht doch noch ein letztes Mal die Mails zu checken, auch wenn eigentlich schon lange Feierabend ist. Doch nicht nur zu Hause, sondern auch im Büro muss das Wohlbefinden der Mitarbeiter im Vordergrund stehen und die nötige Umgebung geschaffen werden, in der Mitarbeiter eine bestmögliche Zusammenarbeit gewährleisten zu können. Unternehmen müssen einen Anreiz bieten, ins Büro zu gehen. Good News: Auch diese Erkenntnis ist in den Chefetagen angekommen. So planen 77 Prozent der Unternehmen eine Neugestaltung ihrer Büros mit mehr Räumen für die Zusammenarbeit, Ruhezonen und Bereichen für soziale Kontakte.

Die richtigen Tools führen zum Erfolg

Um eine gleichwertige Erfahrung von Arbeitnehmern im Homeoffice und im Büro zu gewährleisten, müssen Unternehmen jedoch auch berücksichtigen, wie die Hardware mit den Arbeitsgewohnheiten und Vorlieben der Mitarbeiter, ihrem Arbeitsplatz und anderen Technologien wie Zoom oder Teams zusammenspielt. Falls nicht bereits geschehen, planen Unternehmen aus diesem Grund Investitionen in die hierfür notwendigen Technologien, darunter: Software für die Zusammenarbeit (wie Teams oder Zoom) (92 Prozent), Cloud-Anwendungen (92 Prozent) und eben Hardware wie Headsets (89 Prozent) oder Kameras (86 Prozent). Idealer Partner in diesem Zusammenhang? Poly! Das integrative Lösungsportfolio des Spezialisten für Unified Communications und Hybrid Work bringt Menschen durch Hardware, Software, Dienstleistungen und Analysen näher zusammen. Mit intelligenten Funktionen wie zum Beispiel NoiseBlockAI und Acoustic Fence-Technologien machen Poly’s Video- und Audiolösungen die Verbindung intuitiv, reibungs- und mühelos und tragen so zur Entwicklung der hybriden Arbeitswelt bei.

Persönliche Konferenzlautsprecher für jede Arbeitsumgebung – das Poly Sync 10 und Poly Sync 20

So erfüllen die intelligenten Konferenzlautsprecher der Poly Sync-Familie den heutigen Bedarf nach ortsunabhängigem Arbeiten und bieten ein Plug-and-Play-Upgrade für Laptop- und Smartphone-Lautsprecher in Profiqualität. Für den persönlichen Gebrauch sind die beiden kleinsten Vertreter der Sync-Familie vorgesehen – das Sync 10 (https://www.poly.com/de/de/products/phones/sync/sync-10) und das Sync 20 (https://www.poly.com/de/de/products/phones/sync/sync-20). Beide Geräte verfügen über mehrere Mikrofone zur Echo- und Geräuschreduzierung sowie Speaker-Tracking. Auf diese Weise ist der Nutzer auch in Geräusch-belasteten Umgebungen optimal zu hören und kann sich außerdem in diesen frei bewegen. Das Sync 20 verfügt außerdem über einen Smartphone-Ladeanschluss und lässt sich so bequem unterwegs als Powerbank verwenden. Der Clou: Ist es endlich Zeit für den Feierabend eignen sich die kleinen Klangwunder perfekt als Boom-Box und bieten satten und kristallklaren Sound für den Lieblings-Feierabendsong.

Bester Klang, direkt aufs Ohr – das Poly Voyager Focus 2

Auch im Headset-Bereich bietet Poly die ideale Lösung für den hybriden Arbeitnehmer: Das Poly Voyager Focus 2 (https://www.poly.com/de/de/products/headsets/voyager/voyager-focus-2). Das schicke und komfortable Stereo Bluetooth-Headset bietet erstklassige Audioqualität in jeder Arbeitsumgebung und schafft eine virtuelle Fokuszone um den Benutzer. Diese ermöglicht es, sich ohne Störung vollkommen zu konzentrieren. Dank der dreistufigen aktiven Geräuschunterdrückung lässt sich die richtige Stufe für unterschiedliche Umgebungen wählen. In Kombination mit den professionellen Mikrofonen und der Poly Acoustic Fence-Technologie ist der Sprecher so immer deutlich zu hören und Hintergrundgeräusche werden effektiv ausgeblendet. Durch den hohen Tragekomfort und den starken Akku sind auch längere Calls und Meetings kein Problem mehr, was das Voyager Focus 2 zum idealen Begleiter im Büro oder im Homeoffice macht.

Perfekt eingefangen in Bild und Ton – das Poly Studio R30

Die USB-Videobar Poly Studio R30 (https://www.poly.com/de/de/products/video-conferencing/studio/studio-r30) ist die neueste Lösung von Poly und komplettiert das Rundum-sorglos-Paket für die hybride Arbeitswelt. Sie bietet hervorragende Video- und Audioqualität für kleine Besprechungsräume, 4K-Auflösung und ein umfassendes 120-Grad-Sichtfeld. Automatisches Speaker- und Group-Framing stellt sicher, dass jeder klar zu sehen ist. Auf diese Weise werden Meetings einfacher und inklusiver als je zuvor. Die Poly DirectorAI-Technologie nutzt KI und maschinelles Lernen und trifft intelligente Entscheidungen darüber, was gezeigt und worauf fokussiert werden soll. All dies geschieht nahtlos – ob allein zuhause oder mit den Kollegen im Besprechungsraum. Störende Nebengespräche werden durch die NoiseBlockAI- und Acoustic Fence-Technologie ausgeblendet, so dass Meetings nicht unterbrochen werden.

Um ein hybrides Arbeitsmodell zum Erfolg zu führen, ist die richtige Unternehmenskultur, die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter unabhängig vom Standort sowie die richtige Ausstattung unabdingbar. Poly bietet genau hierfür das passende Lösungsportfolio und hilft zu etablieren, worauf es am meisten ankommt – eine zufriedene, gesunde und produktive Gemeinschaft in einer hybriden Arbeitswelt. Mehr Informationen zum umfangreichen Lösungsportfolio von Poly gibt es auf www.poly.com.

Über Poly

Poly (NYSE: POLY) ist Hersteller hochwertiger Audio- und Videolösungen und schafft die beste Meetingumgebung – überall und jederzeit. Unsere Headsets, Video- und Audiokonferenzlösungen, Desktop-Telefone, Analysesoftware und Services sind erstklassig designt und wurden dazu entwickelt, Menschen durch hervorragende Audioqualität zu verbinden. Sie sind hochwertig, benutzerfreundlich und arbeiten nahtlos mit den besten Video- und Audiokonferenzdiensten zusammen. Mit Poly (Plantronics, Inc. – ehemals Plantronics und Polycom) nimmt man nicht nur am Meeting teil, man sticht heraus. Alle Infos gibt es auf www.poly.com.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt:
Poly Medienkontakt:
Sonal Bisht
Head of Corporate Communications, EMEA
+44 1753 723 726
Sonal.Bisht@Poly.comTEAM LEWIS:
Christiane Conrad / Jens Schwing
+49 (0)89 173 019 -28 / -20
Poly_DACH@teamlewis.com
Original-Content von: Poly, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel