2.1 C
München
Dienstag, 31. Januar 2023

FW-M: Charlie hat Glück im Unglück (Altstadt)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Sonntag, 4. September 2022, 20.59 Uhr

Tal

Auf dem Weg zur S-Bahn hat sich der kleine Charlie am Sonntagabend unglücklicherweise in eine sehr missliche Lage gebracht: Er hat sich seinen Schwanz in einer Rolltreppe im S-Bahnhof Isartor eingeklemmt.

Als das Unglück ersichtlich wurde, stoppten Passantinnen und Passanten die Rolltreppe augenblicklich und alarmierten die Rettungskräfte. Ein Hilfeleistungslöschfahrzeug übernahm die vorsichtige Rettung des kleinen Hundes. Zeitgleich musste das unter Schock stehende Frauchen, eine ältere Dame, von Einsatzkräften und Passanten betreut werden.

Mit Hilfe eines Brecheisens, eines sogenannten Halligan-Tools und kleinen Holzkeilen war der kleine Vierbeiner nach etwa 20 Minuten befreit.

Nach einer kurzen Untersuchung durch die Einsatzkräfte – und ausgiebigen Streicheleinheiten durch die Feuerwehr – konnte der kleine Charlie wieder in die Obhut seiner Besitzerin gegeben werden, und die beiden fuhren mit der S-Bahn nach Hause.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(saur)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel