3.1 C
München
Dienstag, 21. Mai 2024

FW-M: Esche in Schieflage (Oktoberfest)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Samstag, 23. September 2023, 13.35 Uhr

Matthias-Pschorr-Straße

Eine entwurzelte Esche neigte sich so stark zur Seite, dass sie von der Feuerwehr abgetragen werden musste.

Mitarbeiter der Sicherheitsfirma, die am Zaun um das Wiesngelände positioniert sind, bemerkten den gelösten Wurzelstock und die Schieflage der Esche. Daraufhin meldeten sie dies im Behördenhof der Feuerwehr.
Eine erste Lageeinschätzung zeigte eine akute Gefährdung. Der Baum drohte auf die Zufahrt zum Behördenhof und den hinteren Teil des Schützenzeltes zu fallen. Der Bereich wurde sofort gesperrt. Im Schützenzelt befinden sich in diesem Bereich keine Gäste, sodass hier keine Beeinträchtigung entstand.

Einsatzkräfte der Feuerwehr trugen mit einer Drehleiter den Baum Stück für Stück ab und beseitigten so die Gefahr. Während der Arbeiten war die Einbahnstraßenregelung für den Behördenhof aufgehoben. Eine Zufahrt für die Rettungskräfte aber jederzeit uneingeschränkt möglich. Die Polizei unterstütze bei den Absperrmaßnahmen.
Die Arbeiten der Feuerwehr zum Abtragen des Baumes dauerten etwa eineinhalb Stunden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(kiß)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel