3.1 C
München
Samstag, 18. Mai 2024

FW-M: Heckenbrand im Garten (Obermenzing)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Samstag, 15. Juli 2023, 14.24 Uhr

Bergsonstraße

Bei Löschversuchen seiner in Brand stehenden Hecke hat sich der Eigentümer leichte Verletzungen zugezogen.

Der Bewohner eines Reihenmittelhauses war kurz nach Mittag in seinem Garten und grillte. Plötzlich wurde er durch Rauch und Flammen darauf aufmerksam, dass sich die Hecke zwischen den Grundstücken entzündet hatte. Sofort versuchte er mit eigenen Mitteln den Brand zu löschen. Diese Versuche blieben aber erfolglos. Als er erkannte, dass es keine Möglichkeit mehr für ihn gab, den Brand unter Kontrolle zu bekommen, alarmierte er die Feuerwehr München.

Die alarmierten Einsatzkräfte standen bei ihrem Eintreffen vor einem kleinen Problem. Sie konnten zwar den Brandherd leicht lokalisieren, aber es gab keine Zugänglichkeit zum Garten um das Gebäude herum. Kurzentschlossen entschied der Einsatzleiter, die Schläuche durch das Haus des Betroffenen zu legen. Der Brand der etwa acht Meter langen und drei Meter hohen Hecke war schnell unter Kontrolle und gelöscht. Ein Übergreifen des Brandes auf die Gartenhütte konnte verhindert werden.

Da aber vor dem Eintreffen der Feuerwehr bereits die Terassentüren offen waren, mussten die Einsatzkräfte im Anschluss noch eine Verrauchung aus dem Gebäude entfernen.

Bei den eigenen Löschmaßnahmen verletzte sich der Bewohner leicht. Nach einer kurzen Inaugenscheinnahme durch Rettungsdienstpersonal verblieb er aber zu Hause.

Ein Sachschaden kann nicht beziffert werden.

Bei diesen Temperaturen und der damit verbundenen Trockenheit bittet die Feuerwehr um erhebliche Vorsicht im Umgang mit Feuer und heißen Gegenständen. Beachten sie dazu gerne auch unsere präventiven Informationen und Beratungsmöglichkeiten:

https://stadt.muenchen.de/dam/jcr:a3174129-8919-4306-8cf7-ec83572430e7/2022-Infoblatt_Feuer_im_Freien.pdf

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(pyz)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel