3.1 C
München
Donnerstag, 20. Juni 2024

FW-M: Pkw liegt auf der Seite (Milbertshofen)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Samstag, 30. Dezember 2023, 2.47 Uhr

Moosacher Straße

In der Nacht auf Samstag ist der Fahrer eines Opel gegen eine Absperrung gekracht.

Einsatzkräfte der Polizei sahen, dass ein Opel gegen liegende Baumstämme gekracht, einen Wall hinaufgefahren, sich dort überschlagen hatte und auf der Seite liegen geblieben war. Umgehend riefen sie die Feuerwehr und leisteten Erste Hilfe.

Als kurz darauf die Einsatzkräfte eintrafen, sahen sie den Opel oben auf einem Schutzwall liegen. Im Inneren des auf der Seite liegenden Fahrzeugs befand sich noch der 28-jährige, vermeintlich schwer verletzte Fahrer. Mit wenigen Handgriffen entfernten sie Windschutzscheibe und retteten den Mann aus dem Opel. Die Einsatzkräfte legten ihn auf eine Vakuummatratze in einer Schleifkorbtrage. So konnten sie den 28-Jährigen schonend und kontrolliert den Hang hinunterlassen. Nach einer notärztlichen Erstuntersuchung transportierte ihn die Rettungswagenbesatzung in den Schockraum einer Münchner Klinik. Hier stellte sich heraus, dass der Mann den Unfall völlig unbeschadet überstanden hatte.

Wie es zu dem Unfall kam sowie die Höhe des entstandenen Sachschadens ist der Feuerwehr nicht bekannt, die Polizei ermittelt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(sco)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel