3.1 C
München
Mittwoch, 22. Mai 2024

FW-M: Tram kollidiert mit mehreren Fahrzeugen (Nymphenburg)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Dienstag, 11. Juli 2023, 18.40 Uhr

Menzingerstraße

Am Dienstagabend ist eine Tram mit mehreren Fahrzeugen kollidiert. Vier Personen wurden leicht verletzt.

Mehrere Passanten beobachteten den Unfall und riefen die Feuerwehr. Die kurz darauf eintreffenden Einsatzkräfte stellten fest, dass alle Insassen die Fahrzeuge bereits verlassen hatten. Zwei Kinder und zwei Erwachsene wurden vom Rettungsdienstpersonal untersucht und leichtverletzt in Münchner Krankenhäuser transportiert.
Bei dem Unfall rutschte die Tram mit einem Drehkranz aus dem Gleisbett. Um den Zug wieder einzugleisen, musste erst ein Unfallfahrzeug mit der Seilwinde des Rüstwagens weggezogen werden. Im Anschluss fuhr die Tram auf sogenannte Rutschbleche. Mit deren Hilfe konnten die Einsatzkräfte den Drehkranz wieder in die Spur drücken.

Während des Einsatzes kam es im betroffenen Bereich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Die Höhe des Sachschadens und der genaue Unfallhergang sind derzeit noch unbekannt, die Polizei ermittelt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(sco)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel