3.1 C
München
Dienstag, 23. April 2024

FW-M: Turmfalkenrettung auf der Feuerwache (Milbertshofen)

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Samstag, 24. Juni 2023, 10.30 Uhr

Moosacher Straße

Am Samstagvormittag ist ein junger Turmfalke aus seinem Nest gestürzt. Die Kollegen der Feuerwache Milbertshofen konnten schnelle Hilfe leisten.

Seit vielen Jahren leben Turmfalken im alten Schlauchturm der Feuerwache Milbertshofen. Dort genießen die Tiere einen besonderen Schutz. Das Einflugloch ist aus dem Hofbereich gut zu sehen, sodass immer viele Augen der Feuerwehrler das Treiben beobachten. So kam es dazu, dass ein Jungvogel aus dem Nest fiel und ungewollt in der Dachrinne der Fahrzeughalle landete. Dies beobachteten einige Kollegen und schritten zur Tat.

Nichts leichter als das!
Schnell war die Drehleiter aus der Fahrzeughalle geholt und aufgestellt.
Zwei Turmfalkenretter machten sich auf in luftige Höhen, um den Unglücksfalken schnell aus seiner misslichen Lage zu befreien. Nach kurzer Begutachtung (Ambulanter Versorgung vor Ort) wurde der Kleine wieder zu seinen Geschwistern ins Nest gelegt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

(sei2)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel