3.1 C
München
Donnerstag, 25. April 2024

HAGEN: Constantin Film veröffentlicht erste Fotos der spektakulären Nibelungen-Verfilmung

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Constantin Film bringt mit HAGEN eine Neuinterpretation des weltberühmten Nibelungenliedes als bildgewaltiges Filmevent sowohl auf die große Leinwand als auch als sechsteilige Serie zu RTL+. Nun geben exklusive Szenenfotos erste Einblicke in die spektakuläre Welt des Fantasy-Epos, dessen Kinostart für Herbst 2024 geplant ist.

Inszeniert von dem renommierten Regie-Duo Cyrill Boss und Philipp Stennert geben Gijs Naber als „Hagen von Tronje“ und Jannis Niewöhner als „Siegfried von Xanten“ eine eindrückliche Performance als gegensätzliche Antagonisten auf Augenhöhe. Dominic Marcus Singer, Lilja van der Zwaag und Rosalinde Mynster komplettieren den Hauptcast als „König Gunter“, Königstochter „Kriemhild“ und Walküre „Brunhild“ in der Saga, deren zugrundeliegendes Nibelungenlied zum UNESCO-Welterbe zählt.

In weiteren Rollen sind unter anderem Jördis Triebel, Jörg Hartmann, Bela Gabor Lenz, Alessandro Schuster, Johanna Kolberg, Emma Preisendanz und Maria Erwolter zu sehen.

Zum Inhalt: Der Burgunder Waffenmeister Hagen von Tronje (Gijs Naber) hält mit Pflichtbewusstsein und eiserner Härte das von Krisen geschüttelte Königreich zusammen. Dabei unterdrückt er die heimliche Liebe zur Königstochter Kriemhild (Lilja van der Zwaag) und verdrängt seine eigene dunkle Vergangenheit. Als der berühmte Drachentöter Siegfried von Xanten (Jannis Niewöhner) in Worms auftaucht und mit seiner Unberechenbarkeit die alten Strukturen gefährdet, wird Hagen zunehmend zur tragischen Figur. Der junge und durch den plötzlichen Tod seines Vaters noch unerfahrene König Gunter (Dominic Marcus Singer) sieht in Siegfried eine Chance, das Reich zu retten. Er bittet ihn um Hilfe, ausgerechnet die gefährliche Walküre Brunhild (Rosalinde Mynster) zur Frau zu nehmen. Als sich Kriemhild in Hagens Widersacher Siegfried verliebt, muss er sich zwischen Liebe und Königstreue entscheiden. Hagen von Tronje wird dabei herausfinden, wer er wirklich ist.

HAGEN ist eine Eigenproduktion der Constantin Film für eine umfassende internationale Kino- und Fernsehauswertung. Die deutschen Streaming- und Free-TV-Rechte für Film und Serie werden von RTL Deutschland für RTL+ ausgewertet. Regie führen Cyrill Boss und Philipp Stennert, die gemeinsam mit Doron Wisotzky auch das Drehbuch, basierend auf dem Roman von Wolfgang Hohlbein, verfasst haben.

Produzenten sind Jan Ehlert, Christoph Müller und Christian Rohde, Filip Hering co-produziert von tschechischer Seite aus. Executive Producer sind Martin Moszkowicz und Oliver Berben. Redaktionell verantwortlich seitens RTL sind Thomas Disch und Nico Grein unter der Leitung von Hauke Bartel, Bereichsleiter Fiction RTL Deutschland. Der Kinofilm wurde gefördert durch die Filmförderungsanstalt, Filmfernsehfonds Bayern, Filmanreizprogramm des tschechischen Staatsfonds der Kinematographie, Deutscher Filmförderfonds, Medienboard Berlin-Brandenburg und Government of Iceland. Ministry of Culture and Business Affairs. Die Serie wurde gefördert durch das Filmanreizprogramm des tschechischen Staatsfonds der Kinematographie, Creative Europe – Media Programme of the European Union, Filmfernsehfonds Bayern, German Motion Picture Fund, Medienboard Berlin-Brandenburg sowie Government of Iceland. Ministry of Culture and Business Affairs. Den Weltvertrieb übernimmt Fremantle.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:

JUST PUBLICITY GmbH
Regine Baschny
Tel: 089 – 20 20 60-60
info@just-publicity.com

Original-Content von: Constantin Film, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel