3.1 C
München
Donnerstag, 25. April 2024

„hart aber fair“ / am Montag, 17. April 2023, 21:00 Uhr, live aus Berlin

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Moderation: Louis Klamroth

Das Thema:

Die Schnitzel-Frage im Supermarkt: billig, bio oder besser gar nicht?

Die Gäste:

Cem Özdemir (B’90/Grüne, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft)

Ralf Zacherl (TV-Koch, Gastronom, Autor; war im Alter von 26 Jahren der jüngste Sternekoch Deutschlands)

Albert Stegemann (CDU, Bundestagsabgeordneter; Vorsitzender der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft; staatlich geprüfter Landwirtschaftsmeister)

Gesa Langenberg (Landwirtin; leitet den landwirtschaftlichen Familienbetrieb mit Schweinehaltung und Ackerbau)

Stefan Genth (Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland)

Im Einzelgespräch: Ursula Sachs (Rentnerin)

Wichtig zum Start der Grillsaison: Sorgt Bio-Fleisch nur für ein gutes Gewissen oder schmeckt es auch besser? Was kostet artgerechte Haltung? Wer kann sich so ein Fleisch trotz Inflation noch leisten? Und, Cem Özdemir: Müssen wir alle zu Vegetariern werden?

Wie immer können sich Interessierte sich auf Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. So ist „Hart aber fair“ immer erreichbar: Facebook: hartaberfairARD/, twitter: @hartaberfair, E-Mail hartaberfair@wdr.de; Homepage www.hartaberfair.de

Pressekontakt:
Redaktion: Torsten Beermann (WDR)

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel