3.1 C
München
Montag, 26. Februar 2024

„hart aber fair“ / am Montag, 18. September 2023, 21:00 Uhr, live aus Köln

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Das Thema: Melonis Italien: Wie gefährlich ist der Rechtsruck für Deutschland und Europa?

Moderation: Louis Klamroth

Die Gäste:

Ingo Zamperoni, Moderator der ARD-Tagesthemen, Autor der Dokumentation „Mein Italien unter Meloni“

Katarina Barley, SPD, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Mitglied im SPD-Parteivorstand

Monika Hohlmeier, CSU, Mitglied des Europäischen Parlaments (EP), Parlamentarische Geschäftsführerin der CSU-Europagruppe im EP

Ulrich Ladurner, Europa-Korrespondent der ZEIT

Prof. Dr. Thomas Biebricher, Politikwissenschaftler, Autor des Buchs „Mitte/Rechts. Die internationale Krise des Konservatismus“

Italien wird rechtsnational regiert: Wie hat sich das Land dadurch verändert? Warum sind Rechtspopulisten in Italien auf dem Vormarsch – und auch in vielen anderen europäischen Ländern? Weil Brüssel keine Antwort auf die Flüchtlingsfrage findet? Was bedeutet diese Entwicklung für die EU ein Jahr vor der Europa-Wahl? Die Diskussion nach der Dokumentation zum Thema.

Wie immer können sich Interessierte sich auf Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Facebook: hartaberfairARD/, twitter: @hartaberfair, E-Mail hartaberfair@wdr.de; Homepagewww.hartaberfair.de

Redaktion: Torsten Beermann

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob, ARD Programmdirektion, Presse und Information
Tel.: 089/558944-898, E-Mail: lars.jacob@ard.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel