3.1 C
München
Dienstag, 18. Juni 2024

Jonas Frewert: Warum in 2023 niemand mehr auf bezahlte Online-Werbung setzen sollte

Top Neuigkeiten

Lemgo (ots) –

In der heutigen digitalen Welt ist Online-Marketing ein entscheidender Faktor für den Erfolg von Unternehmen. Doch wenn es um Online-Werbung geht, stellt man sich oft die Frage: Ist es sinnvoll, in bezahlte Anzeigen zu investieren? Jonas Frewert erklärt, warum eine Investition in SEO (Suchmaschinenoptimierung) eine weitaus bessere Wahl ist.

Die Nachteile bezahlter Online-Werbung liegen auf der Hand. Bezahlte Online-Werbung kann zwar kurzfristig zu mehr Sichtbarkeit führen, zieht aber auch einige Nachteile mit sich. Von Gebotsstrategien für Google-Anzeigen über Social-Media-Werbung bis hin zu Bots, die willkürlich auf gesponsorte Anzeigen klicken – die Welt des Online-Marketing könnte genauso gut der Wilde Westen sein. Darüber hinaus ist die Sichtbarkeit begrenzt, da Anzeigen von Nutzern oft als störend empfunden und ignoriert werden. Die Glaubwürdigkeit von bezahlter Werbung ist ebenfalls geringer, weil viele Menschen dazu neigen, organische Suchergebnisse als vertrauenswürdiger einzustufen. Zudem erzielt bezahlte Werbung meist nur kurzfristige Wirkung und verschwindet schnell, sobald das Budget erschöpft ist.

Im Gegensatz dazu bietet SEO langfristige Ergebnisse. Eine Investition in Suchmaschinenoptimierung führt zu einer nachhaltigen Steigerung der organischen Sichtbarkeit einer Website. Nutzer vertrauen eher den organischen Suchergebnissen und klicken häufiger darauf. SEO trägt zur Glaubwürdigkeit und Vertrauensbildung bei, weil eine Website durch optimierte Inhalte als Expertenquelle wahrgenommen wird. Zudem bietet SEO langfristige Kostenersparnisse im Vergleich zu bezahlter Werbung, da organische Rankings auch ohne laufende Ausgaben aufrechterhalten werden können.

Ein wichtiger Aspekt von SEO ist qualitativer Content. Durch SEO-optimierten Content kann eine Website ihre organische Sichtbarkeit weiter steigern. Dabei ist es wichtig, Content-Marketing-Strategien einzusetzen, um relevante Inhalte zu erstellen, die die Bedürfnisse der Nutzer erfüllen. Nutzerzentrierte Inhalte, die Probleme lösen und wertvolle Informationen bieten, sind der Schlüssel zum Erfolg.

In Anbetracht der genannten Vorteile von SEO im Vergleich zu bezahlter Online-Werbung ist es klar, warum immer mehr Unternehmen in Suchmaschinenoptimierung investieren. Eine nachhaltige Steigerung der organischen Sichtbarkeit, Glaubwürdigkeit und Vertrauensbildung sowie langfristige Kostenersparnisse sind überzeugende Argumente. Statt in bezahlte Online-Werbung zu investieren, sollten Unternehmen ihre Ressourcen in SEO-Strategien lenken, um langfristigen Erfolg zu erzielen.

Die von Geschäftsführer Jonas Frewert gegründete Frewert-Media GmbH versteht die vielseitigen Herausforderungen, mit denen Geschäftsinhaber und Unternehmer konfrontiert sind, um ihr Unternehmen oder ihre Marke auf einem übersättigten digitalen Markt sichtbar zu machen. Während viele voreingestellt endlos Geld für Google Ads ausgeben, nutzt Jonas Frewert mit seinem Team eine einzigartige Methode, mit der seine Kunden die besten Positionen bei Google erreichen und ertragsstarke Kunden gewinnen.

Über Jonas Frewert:

Jonas Frewert genießt das Vertrauen von über 130 Unternehmen in unterschiedlichen Branchen auf der ganzen Welt und positioniert seine Kunden nicht nur durch organische Methoden in den Top-Rankings bei Google, sondern verschafft ihnen durch seinen einzigartigen Ansatz auch einen kontinuierlichen Kundenzulauf. Sein Fokus liegt dabei auf der Suchmaschinenoptimierung. Er sitzt mit seinem 6-köpfigen Team in Lemgo, Nordrhein-Westfalen. Weitere Informationen finden Sie unter: frewert-media.de

Pressekontakt:
David Schmidt, Leitung Unternehmenskommunikation
Tel: 05261 / 7000 503
https://frewert-media.de
E-Mail: info@frewert-media.de
Original-Content von: Frewert-Media GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel