3.1 C
München
Dienstag, 21. Mai 2024

„maischberger“ / am Dienstag, 26. September 2023, um 22:50 Uhr

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Die ukrainische Armee meldet Erfolge an der Südfront und auf der Krim. Können weitere Waffenlieferungen der Ukraine zum Sieg verhelfen oder sollte Deutschland stattdessen auf Verhandlungen mit Russland setzen? Darüber diskutieren die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) und der Sozialpsychologe und Autor Harald Welzer.

2015 begrüßte er jeden neuankommenden Asylbewerber mit Handschlag – heute warnt er vor der Überlastung der Kommunen. Droht die Stimmung in der Gesellschaft zu kippen? Was muss die Politik jetzt tun? Im Gespräch der Oberbürgermeister von Schwäbisch Gmünd Richard Arnold (CDU).

Es erklären, kommentieren und diskutieren der Spitzenkoch und TV-Moderator Christian Rach, die Korrespondentin im ARD-Hauptstadtstudio Julie Kurz und der Chefredakteur von „The Pioneer“ Michael Bröcker.

Die Gäste:

Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP (Verteidigungspolitikerin)

Harald Welzer(Soziologe und Bestsellerautor)

Richard Arnold, CDU (Oberbürgermeister Schwäbisch Gmünd)

Christian Rach (Spitzenkoch und Moderator)

Julie Kurz (ARD-Journalistin)

Michael Bröcker(The Pioneer)

„maischberger“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit Vincent productions GmbH.

Redaktion: Elke Maar

Pressekontakt:
Agnes Toellner, ARD-Programmdirektion/Presse und Information,
Tel: 089/558944 876, E-Mail: agnes.toellner@ard.de
Anabel Bermejo, better nau GmbH, Kommunikationsagentur
Tel.: 0172 587 0087, E-Mail: bermejo@betternau.de
Fotos unter: www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel