3.1 C
München
Dienstag, 23. April 2024

Münchener Verein: Neue betriebliche Krankenversicherung zum DKM-Auftakt

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Pünktlich zur DKM am 24. und 25. Oktober 2023 präsentiert die Münchener Verein Krankenversicherung a.G. ihre neue betriebliche Krankenversicherung (bKV) GemeinsamGesund. Das im engen Austausch mit erfolgreichen Vertriebspartner/innen entwickelte Angebot bietet alle Features einer innovativen bKV zu einem sehr attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

GemeinsamGesund des Münchener Verein hat im September bereits den Financial Advisors Award des Fachmagazins Cash in der Kategorie „bKV“ gewonnen. Sie schnitt in den Kategorien innovativ, transparent, vermittlerorientiert und anlegerfreundlich am besten ab.

„Unsere auch durch Ascore mit Bestbewertung ausgezeichneten bKV-Tarife sind somit eine neue und ambitionierte Alternative für alle bKV-Vermittler/innen“, betont Dr. Rainer Reitzler, CEO der Münchener Verein Versicherungsgruppe.

GemeinsamGesund kann mit mindestens fünf Mitarbeitenden in einem Kompakttarif, zwei stationären und vier Budget-Tarifen abgeschlossen werden. Die Kosten für ambulante und zahnärztliche Leistungen werden in den Budget-Tarifen von GemeinsamGesund zu 100 Prozent im Rahmen des jährlich zur Verfügung stehenden Budgets übernommen. Hierbei kann der Vermittler zwischen vier Tarifvarianten mit unterschiedlichen Budgethöhen von 300, 600, 1.000 oder 1.500 Euro wählen. Die stationären Tarifvarianten mit 1- und 2-Bettzimmer bieten beste Absicherung im Krankenhaus, während ein weiterer Kompakttarif ambulante Leistungen in einem fest zusammengestellten Rahmen beinhaltet.

Dabei gibt es in allen bKV-Tarifen weder Wartezeiten noch eine Gesundheitsprüfung. Auch eine Beitragsbefreiung bei entgeltlosen Zeiten zum Beispiel während der Elternzeit ist möglich. Versicherte profitieren auch von vielfältigen kostenlosen Gesundheitsangeboten, wie dem Arzt-Termin-Service für eine schnelle Terminvereinbarung beim Facharzt. Der Münchener Verein stellt außerdem eine Gesundheitshotline bereit, die 24 Stunden am Tag erreichbar ist. Kunden haben so Zugang zu medizinischen Fachleuten, die individuelle Fragen beantworten. Auch ein Zweitmeinungs-Service mit einer Befundprüfung durch Fachärzte steht den Kunden zur Verfügung.

Vermittler können die bKV für ihre Firmenkunden in wenigen Schritten komplett digital beantragen und abschließen. Über ein eigenes Arbeitgeberportal können Arbeitgeber dann die Mitarbeiter ganz einfach an- und abmelden. Die Leistungsabrechnung erfolgt über die MV ServiceApp, in der die Mitarbeitenden ihre Rechnungen hochladen können.

„Ich freue mich sehr, ab sofort mit unserer leistungsstarken bKV allen unseren Vermittlern ein hoch attraktives bKV-Angebot machen zu können. Aus meiner vorherigen Tätigkeit als bKV-Verantwortlicher bei einem süddeutschen Krankenversicherer weiß ich um das hohe Geschäftspotenzial der bKV und auf was es bei einer bKV ankommt. Mit unserem Produkt GemeinsamGesund und unseren digitalen Prozessen werden Vermittler dieses Potenzial erfolgreich realisieren können“, erklärt Joachim Rahn, Leiter Maklervertrieb.

Interessierte Vertriebspartner/innen können sich auf der DKM in Halle 4 C14 über das Produkt und per live-Präsentation über die digitalen Tools informieren.

Pressekontakt:
Münchener Verein Versicherungsgruppe
Zentrale Unternehmenskoordination und Presse
Katharina Griepenburg
Pressereferentin
Pettenkoferstr. 19
80336 München
Tel.: 089/51523141
Griepenburg.katharina@muenchener-verein.de
www.muenchener-verein.de
Original-Content von: Münchener Verein Versicherungsgruppe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel