3.1 C
München
Sonntag, 14. Juli 2024

Neues Format in der Late Prime: „Playdate – Lust auf Fetisch?“ entführt in eine andere Welt!

Top Neuigkeiten

München (ots) –

– Moderatorin Jennifer Weist präsentiert die neue Dating-Show der besonderen Art
– Je Folge öffnen sich drei Fetisch-Liebhaber für ihre Dates im „Playroom“
– Ab 11. September 2023, jeden Montag um 22:20 Uhr in der Late Prime bei RTLZWEI

Langweilige Dates? Nicht mit RTLZWEI! Im September startet die neue, experimentierfreudige Datingshow „Playdate – Lust auf Fetisch?“ mit vier Folgen in der Late Prime. Was bei normalen Dates erst einmal verschwiegen wird, ist hier Gesprächsthema Nummer Eins. Begleitet von Moderatorin Jennifer Weist berichten je Folge drei Fetisch-Liebhaber ihren Dates von ihren Vorlieben und geheimnisvollen Fantasien. Wird die Neugier bei einem Single geweckt, taucht das Paar in einem zweiten Date im Playroom gemeinsam in eine neue Welt des Fetischs ein. Der Startschuss für das neue Format ist am 11. September 2023 um 22:20 Uhr bei RTLZWEI.

Direkt in der ersten Folge der neuen Datingshow geht es zur Sache: Von Fesselspielen über Genderplay ist alles geboten. Nova, Janna und George sind auf der Suche nach Singles, die mit ihnen in ihre Welt des Fetischs eintauchen wollen. Auch in der zweiten Folge nimmt der Spannungsbogen kein Ende: Die Fetisch-Liebhaber Maximilian, Aida und Patrick zeigen den Reiz hinter Schmerzen, Fußfetisch und spirituellem Neo-Tantra.

Die Welt der Fetische ist groß und es gibt noch viel zu entdecken! So zeigen es auch Felix, Christian und Theresa in der dritten Folge von „Playdate – Lust auf Fetisch?“. Unterschiedlicher könnten die Vorlieben nicht sein: Während Felix es erregend findet Macht auszuüben, findet Theresa Gefallen daran sich unterzuordnen. Auch Christian trifft auf verschiedene Singles. Wird er den passenden Partner für sein Puppy-Rollenspiel finden?

Der Abschluss wird heiß! Jasmin möchte die Singles als Domina verführen und steht dabei vor allem auf Wax Play. An ihrer Seite sind Fetisch-Liebhaber David und Eva, die ihren Dates im Playroom den Reiz der Gedanken- und Machtspiele näherbringen wollen. Ob sich allerdings ein passender Single findet, der sich in die Gedankenwelt von David entführen lässt, bleibt noch ungewiss.

Produziert wird das Format von der Tresor TV Produktion.

Ab dem 11. September 2023: „Playdate – Lust auf Fetisch?“ in der Late Prime ab 22:20 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos auf RTL+ verfügbar.

Über „Playdate – Lust auf Fetisch?“

„Playdate – Lust auf Fetisch?“ ist eine Dating-Show der besonderen Art. Denn hier treffen jeweils drei Personen, mit besonderer Vorliebe im Fetisch-Bereich, in einer Bar auf neugierige Singles, die gerne einmal einen Blick in eine andere Welt werfen möchten. Im Verlauf der Dates geben die Fetisch-Liebhaber Stück für Stück Preis, worauf sie beim Sex stehen. Am Ende steht die Frage im Raum: Wer hat Lust auf ein zweites Date im Playroom und wird dazu eingeladen zusammen mit dem Fetisch-Date eine völlig neue Erfahrung zu machen?

Pressekontakt:
RTLZWEI
Presse
089 – 641850
[email protected]
unternehmen.rtl2.de
Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel