3.1 C
München
Sonntag, 21. April 2024

NORMA reduziert wichtige Hygieneartikel und Vitamintabletten um knapp zehn Prozent / Sechste Preissenkung im Juni 2023

Top Neuigkeiten

Nürnberg (ots) –

Zusätzlich zu den über 20 Artikeln der gestrigen Reduzierung werden nun weitere wichtige Hygieneartikel und Vitamintabletten aus dem Sortiment des Discounters deutlich günstiger angeboten. Damit beweist der Lebensmittel-Händler getreu seines Mottos, dass Verbraucherinnen und Verbraucher hier „Mehr fürs Geld“ bekommen. Am meisten sparen Kundinnen und Kunden ab sofort bei Slipeinlagen und Ultra-Binden der Eigenmarke FLORIOLA.

Preisvorteile gibt es auch bei den Brausetabletten von VITAFIT, die kürzlich vom Experten-Magazin ÖKOTEST mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet wurden. Sie sind ab sofort für 50 Cent (vorher 55 Cent) – also gut neun Prozent günstiger – zu haben.

Die aktuellen Preissenkungen bei NORMA im Überblick (regionale Preissenkungen je nach Verfügbarkeit):

FLORIOLA Slipeinlagen Sensitiv
Bislang: 1,09 EUR
Jetzt: 0,99 EUR

FLORIOLA Ultra-Binden
Bislang: 1,09 EUR
Jetzt: 0,99 EUR

FLORIOLA Hygiene-Einlagen, Extra
Bislang: 2,19 EUR
Jetzt: 2,15 EUR

FLORIOLA Hygiene-Einlagen, Normal/Maxi
Bislang: 2,19 EUR
Jetzt: 2,15 EUR

VITAFIT Brausetabletten
Bislang: 0,55 EUR
Jetzt: 0,50 EUR

Über NORMA:
Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit bereits mehr als 1.450 Filialen am Markt.

Pressekontakt:
Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG
Leiterin Kommunikation und Werbung
Manfred-Roth-Straße 7
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de
Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel