3.1 C
München
Mittwoch, 19. Juni 2024

Shopping im Wandel: Neue Technologien im Online-Handel

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Das rasante Wachstum des Online-Shoppings in den letzten Jahren zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Laut einer aktuellen Studie des weltweit führenden KI-gestützten Zahlungsnetzwerks und Shopping-Assistenten Klarna zieht die Mehrheit der Käufer in Deutschland mittlerweile das Online-Shopping dem Einkauf im stationären Handel vor. Eine Ausnahme bilden die Babyboomer (über 59-Jährige). Sie bevorzugen nach wie vor den stationären Handel.

Obwohl der Online-Handel das traditionelle Ladengeschäft in der Präferenz überholt hat, schätzen die Verbraucher laut der Studie nach wie vor das insgesamt bessere Einkaufserlebnis in physischen Geschäften – 57 % der Befragten bestätigten dies. Insbesondere die bessere soziale Interaktion und der Kundenservice wurden als die beiden wichtigsten Vorteile wahrgenommen.

Um die Attraktivität des Online-Shoppings weiter zu steigern, sind Unternehmen daher gefordert, ihr digitales Angebot kontinuierlich auszubauen. Klarna hat sich diesem Ziel verschrieben und präsentiert zwei innovative Tools, die das Online-Shopping-Erlebnis noch persönlicher und inspirierender gestalten sollen.

Doch was genau bieten die beiden neuen App-Integrationen Klarna Lense und Shoppable Videos? Das Tool Klarna Lense vereinfacht die Produktsuche und den Kaufprozess erheblich: Ein einfacher Schnappschuss des gewünschten Artikels mit der Klarna-App genügt und das Produkt sowie Preise und Angebote werden sofort in der Klarna-App angezeigt.

Die Einführung von Shoppable Videos bringt eine aufregende Kombination aus Social Media, Video und E-Commerce in die Klarna-App. Nutzer können in Videos bekannter Marken stöbern, Produktvorstellungen und Bewertungen ansehen und die präsentierten Artikel direkt aus dem Video heraus kaufen.

Klarna ebnet den Weg für eine noch inspirierendere und persönlichere Zukunft des Online-Shoppings. Käufer dürfen gespannt sein, welche innovativen Lösungen der Online-Handel noch hervorbringen wird, um den Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden.

Pressekontakt:
Schröder+Schömbs PR
klarna@schroederschoembs.com
Original-Content von: Klarna, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel