3.1 C
München
Donnerstag, 25. April 2024

Sieger-Chance-Rente nach Nordrhein-Westfalen: zehn Jahre lang monatlich 5.000 Euro aufs Konto

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Nicht nur über einen goldenen Herbst, sondern auch über monatliche Überweisungen von 5.000 Euro bis ins Jahr 2033 freut sich ab sofort ein GlücksSpirale-Spielteilnehmer aus dem Raum Dortmund.

Bei der Ziehung vom vergangenen Samstag machte sich der Glückspilz mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ zum Rentner, weil sein Spielauftrag in den sechs Endziffern der aufgedruckten Losnummer mit der gezogenen sechsstelligen Gewinnzahl 570652 übereinstimmte.

In seinen Spielauftrag hatte der WestLotto bekannte Kundenkartenspieler für die Teilnahmen an GlücksSpirale, Die Sieger-Chance, Spiel 77 und SUPER 6 12,25 Euro inklusive Bearbeitungsgebühr investiert. Er kann sich alternativ zu der monatlichen Rente die Gewinnsumme im Gesamtwert von 600.000 Euro auf Wunsch auch auf einmal auszahlen lassen.

Ein weiterer Sieger-Chance-Gewinn in Höhe von 10.000 Euro fiel am Samstag nach Bayern.

Die GlücksSpirale bietet jede Woche die Chance auf eine Rente von monatlich 10.000 Euro, die 20 Jahre lang ausbezahlt wird, und weitere Geldgewinne von bis zu 100.000 Euro. Mit der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ haben Spielteilnehmer die Chance auf eine Extra-Rente von 5.000 Euro monatlich – ab sofort für zehn Jahre. Außerdem gibt es Woche für Woche 3 x 1 Million Euro und 2 x 10.000 Euro zu gewinnen.

Pressekontakt:
Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung
Leiterin Stabsstelle Unternehmenskommunikation & Pressestelle:
Verena Ober
Telefon: 089 28655-526
E-Mail: presse@lotto-bayern.de,
Internet: https://slsv-bayern.de/presse-news/pressemitteilungen/
Original-Content von: LOTTO Bayern, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel