3.1 C
München
Sonntag, 21. April 2024

Survival-Show 7 vs. Wild ist erfolgreichster Start aller Zeiten bei Amazon Freevee in Deutschland und Österreich

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Der Start ins Abenteuer Kanada wird zum erfolgreichsten Start bei Amazon Freevee in Deutschland und Österreich: Die erste Episode der dritten Staffel 7 vs. Wild ist seit dem 31. Oktober verfügbar und verzeichnete bereits 48 Stunden nach Start über zwei Millionen Streams. In der Teamedition der neuen Staffel von und mit Videoproduzent und YouTuber Fritz Meinecke warten auf die insgesamt 14 Teilnehmer:innen spannende Herausforderungen während ihrer 14 Tage in der Wildnis Kanadas. Amazon Freevee veröffentlicht wöchentlich zwei Episoden, jeweils am Dienstag und Freitag.

„Die Zusammenarbeit zur dritten Staffel 7 vs. Wild hat mit einer gemeinsamen Vision begonnen: Amazon Freevee unterstützt die Realisation und wird zur zusätzlichen neuen Heimat der Show, neben YouTube. Gleichzeitig haben die Teams hinter der Show jegliche kreative Freiheit in der Produktion, damit die dritte Staffel von 7 vs. Wild genau den Charakter behält, den die Fans kennen und lieben“, sagt Christian Hoeweler, Leiter Freevee Deutschland und Österreich. „Die zahlreiche und positive Resonanz unserer Zuschauer:innen zeigt uns, dass wir diese Vision durch die tolle Zusammenarbeit zwischen den Format-Machern von 7 vs. Wild, den Produzenten von CaliVision und Amazon Freevee gemeinsam erfolgreich umgesetzt haben. Wir freuen uns auf alle weiteren Episoden der neuen Staffel und das Abenteuer 7 vs. Wild zusammen mit der Community erleben zu können.

Den offiziellen Trailer zu 7 vs. Wild Staffel 3 bei Amazon Freevee finden Sie hier (https://www.youtube.com/watch?v=prs0Nfhn5oU).

Bildmaterial finden Sie hier (https://www.dropbox.com/sh/dqburoxmdk06fq1/AACp48hHbAddkWQF_cxnJYePa?dl=0).

7 vs. Wild ist ein erfolgreiches Reality-Format, das von den deutschen Videoproduzenten Fritz Meinecke, Johannes Hovekamp und Max Kovacs entwickelt wurde. In der Show werden sieben Teams mit nur einer Flasche mit ein paar wenigen Gegenständen in die Wildnis geschickt, wobei der Schwerpunkt auf dem Bau von Unterkünften und dem echten Überleben liegt. Die ersten beiden Staffeln wurden im November 2021 bzw. 2022 ausgestrahlt und erreichten insgesamt über 200 Millionen Aufrufe auf YouTube, was die Reality-Show zu einem der meistgesehenen Medienereignisse der letzten Jahre in Deutschland machte. Alle Episoden der beiden bereits verfügbaren Staffeln sind seit August 2023 auch bei Amazon Freevee zu sehen.

Um die Realisation der dritten Staffel zu ermöglichen, hat Amazon Freevee das Format umfassend unterstützt und sich zusätzlich die Rechte für eine Verwertung der neuen Episoden im werbeunterstützten Streaming-Bereich gesichert. Die Format-Macher Johannes Hovekamp, Max Kovacs und Fritz Meinecke erhielten für die aufwendige Realisation Unterstützung der CaliVisionNetwork GmbH mit Standorten in Hamburg und Köln als neuem Lizenz- und Produktionspartner. Gleichzeitig mit dem Staffelstart bei Amazon Freevee können sich Fans auf das beliebte Behind the Scenes-Format zur Survival-Show wie gehabt bei 7 vs. Wild auf YouTube freuen. Die neue Staffel startet ab 29.11. ebenfalls auf dem offiziellen YouTube-Kanal von 7 vs. Wild. Die Episoden werden wöchentlich veröffentlicht. Weitere Auswertungen des Formats auf YouTube liegen bei dem Team von 7 vs. Wild, insbesondere beim Lizenzgeber und Copyright-Inhaber CaliVision.

Die Teams in der dritten Staffel sind:

– Fritz Meinecke (https://www.instagram.com/fritz.meinecke/) und Survival Mattin (https://www.instagram.com/survival.mattin.official/)
– Jens „Knossi“ Knosalla (https://www.instagram.com/knossi/) und Sascha Huber (https://www.instagram.com/sascha_huber_official/)
– Joey Kelly (https://www.instagram.com/joeykelly.official/) und Jan Schlappen (https://www.instagram.com/jan.schlappen/?hl=de)
– Trymacs (https://www.instagram.com/trymacs/) und Rumathra (https://www.instagram.com/rumathra_/)
– Papaplatte (https://www.instagram.com/papaplatte/) und Reeze (https://www.instagram.com/reeze.official/)
– Hannah Assil (https://www.instagram.com/hannahassil/) und Affe auf Bike (https://www.instagram.com/affe_auf_bike/)
– Die Naturensöhne (https://www.youtube.com/@Naturensoehne)

Pressekontakt:
PR Agentur filmcontact
Kastanienalle 79
10435 Berlin
T: +49 30 27908700
primevideo@filmcontact.de
www.filmcontact.de
Original-Content von: Amazon.de, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel