3.1 C
München
Dienstag, 21. Mai 2024

Termin für den LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland 2024 steht fest

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Darauf haben die Motorrad-Fans sehnsüchtig gewartet: Der Termin für eines der größten Sportereignisse in Deutschland im Jahr 2024 steht fest. Der LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem traditionsreichen Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal wird im kommenden Jahr vom 5. bis 7. Juli über die Bühne gehen. Neben der Action auf der Strecke mit dem MotoGP-Sprintrennen am Samstag und dem Grand Prix am Sonntag sorgen ein umfangreiches Rahmenprogramm und Partys beim LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland für ein wahres Festival-Erlebnis. Tickets gibt es bereits ab 29 Euro im Online-Shop unter adac.de/motogp, Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren haben in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen freien Eintritt.

„Der LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring ist bei den Fans beliebt wie nie zuvor und eine wahre deutsche Motorsport-Erfolgsgeschichte. Wir freuen uns schon jetzt auf das Motorsports-Volksfest im Juli 2024 in Sachsen“, sagt ADAC Sportpräsident Dr. Gerd Ennser.

Damit kehrt der deutsche Motorrad Grand Prix auf seinen traditionellen Termin nach der Dutch TT in Assen im Juli zurück. Das diesjährige Sachsenring-Rennen – der 25. WM-Lauf in Folge in Hohenstein-Ernstthal – sorgte erneut für einen Besucherrekord. 233.196 Zuschauer an drei Tagen bedeuteten eine neue Bestmarke. Auch auf der Strecke war die MotoGP schneller denn je: Ducati-Pilot Johann Zarco aus Frankreich stellte einen neuen Rennrundenrekord auf, sein italienischer Markenkollege Marco Bezzecchi einen neuen Topspeed-Rekord.

Der Kartenvorverkauf für den LIQUI MOLY Motorrad Grand Prix Deutschland hat bereits begonnen. Tickets für das Motorrad-Highlight in Deutschland gibt es nicht nur im Online-Shop, sondern auch telefonisch unter der Hotline 03723/8099111 oder per E-Mail an info@sachsenring-event.de.

Pressekontakt:
Oliver Runschke
T +49 89 76 76 69 65
E-Mail oliver.runschke@adac.de
Original-Content von: ADAC, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel