3.1 C
München
Dienstag, 23. April 2024

ANNE WILL am 12. November 2023 um 21:45 Uhr im Ersten / Terror und Krieg in Nahost – Wie kann das enden?

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Einen Monat nach dem Terrorangriff auf Israel ist ein Ende des Krieges nicht in Sicht. Mehr als 200 Geiseln befinden sich noch immer in den Händen der Hamas. Israel wird täglich mit Raketen beschossen. Die israelische Armee ist tief in den nördlichen Gaza-Streifen eingedrungen. Nach UN-Schätzungen sind etwa eine Million Menschen auf der Flucht. Tausende Palästinenserinnen und Palästinenser wurden bei Angriffen getötet. Ändert eine tägliche Feuerpause von wenigen Stunden etwas an der Situation der Zivilbevölkerung in Gaza? Wie kann der Krieg in Nahost enden? Weltweit gibt es pro-palästinensische Demonstrationen, auch in Deutschland. Die Zahl antisemitischer Straftaten nimmt zu. Jüdinnen und Juden fühlen sich in Deutschland nicht mehr sicher. Wie kann in diesen Zeiten der gesellschaftliche Zusammenhalt in Deutschland gestärkt werden?

Zu Gast bei Anne Will:

Omid Nouripour (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesvorsitzender

Carl Bildt, ehemaliger Ministerpräsident von Schweden

Jenny Havemann, deutsch-israelische Unternehmerin, Bloggerin, Podcasterin

Abdul Chahin, Stand-up-Comedian, Podcaster, Poetry Slamer, Autor

Guido Steinberg, Nahost- und Terrorismusforscher bei der Stiftung Wissenschaft und Politik

Im Interview: Margot Friedländer, Holocaust-Überlebende und Zeitzeugin

ANNE WILL – politisch denken, persönlich fragen

Pressekontakt:
Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel