3.1 C
München
Donnerstag, 25. April 2024

ARD Mediathek – Die Highlights im August 2023

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Unparteiisch – Deutschlands Elite-Schiedsrichter (NDR)
Doku-Serie (5 x 30 Min.)
Ab 11. August 2023 | in der ARD Mediathek
Lineares Fernsehen: 26. August 2023 | 22:00 Uhr | Das Erste (90 Min.)

Die Doku-Serie begleitet die Referees des DFB durch die Fußballsaison 2022/2023 – vom Trainingslager in Herzogenaurach bis zum DFB-Pokalfinale. Sie liefert nie veröffentlichte Einblicke in die Arbeit der Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, beschäftigt sich aber auch mit den mentalen Herausforderungen, die der öffentliche Druck und die zum Teil sehr harte Kritik mit sich bringen. Die exklusiven Ausschnitte aus dem Funkverkehr zwischen Schiedsrichtergespann und dem so genannten „Kölner Keller“, in dem das Video Assist Center (VAC) der Deutschen Fußball Liga stationiert ist, fesseln alle Fußballfans. Normalerweise bekommt das in der Öffentlichkeit niemand zu hören.
Protagonist:innen sind u. a. Deniz Aytekin, der zum Schiedsrichter des Jahres 2022 gewählt wurde, Daniel Siebert, aufstrebender Top-Star der deutschen Schiedsrichter, der nach dem Ausscheiden Uruguays bei der WM vor den aufgebrachten Spielern in die Kabine flüchten musste, Angelika Söder, die Partien in der Frauen-Bundesliga pfeift oder „Schiri-Boss“ Lutz Michael Fröhlich, Geschäftsführer der DFB Schiri Gmb

Panorama: Notfall Kinderklinik – Wenn kein Bett mehr frei ist (NDR)
Reportage (30 Min.)
Ab 3. August 2023 | in der ARD Mediathek
Lineare Ausstrahlung: 3. August 2023 | 21:45 Uhr | Das Erste

Kinderarztpraxen sind deutschlandweit überlaufen, Betten in den Kinderkliniken rar. Das System ist am Anschlag. Entlang der Odyssee, die die zehnjährige Eva durchlebte, beschreibt der Film die dramatische Versorgungslage in der Kinder- und Jugendmedizin. Eva erlitt im Dezember 2022 eine Hirnblutung. „Über Stunden haben die Ärzte versucht, einen Platz für Eva zu bekommen, aber es war nichts frei. Man hat in diesem Moment einfach nur Todesangst um sein Kind“, erzählt Evas Mutter im Interview. Als das Mädchen später in eine Spezialklinik verlegt werden soll, wird der Transport immer wieder verschoben, denn auch hier ist das nötige Intensivbett besetzt.
Der Film begleitet den täglichen Spagat in den Kliniken zwischen der richtigen Behandlung und dem Mangel an Kapazitäten und zeigt anhand einer bundesweiten Umfrage unter Medizinern und Pflegekräften, wie es um die Versorgung von Kindern und Jugendlichen wirklich bestellt ist. Über allem steht die Frage: Was ist uns die Gesundheit der Kinder eigentlich wert?

Guglhupfgeschwader (ARD Degeto)
Spielfilm (97 Min.)
Ab 5. August 2023, 20:15 Uhr | online first in der ARD Mediathek
Lineare Ausstrahlung: 7. August 2023 | 20:15 Uhr | Das Erste

Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), Bayerns entspanntester Dorfpolizist, könnte sich eigentlich auf sein Dienstjubiläum freuen. Leider bekommt er es vorher nicht nur mit unverhofftem (Familien)-Zuwachs, sondern auch mit Glücksspiel und dem organisierten Verbrechen zu tun. Und als mafiöse Geldeintreiber auch noch die frischgebackenen Guglhupfe der Oma (Enzi Fuchs) zerschießen, hört für den Eberhofer der Spaß endgültig auf! Eberhofers Ermittlungen werden noch zusätzlich erschwert, denn Rudis (Simon Schwarz) neue Flamme, die diskutierfreudige Theresa (Stefanie Reinsperger), sprengt das eingespielte Fahndungs-Dreamteam. Darüber hinaus ist ganz Niederkaltenkirchen im Lottofieber, Flötzinger (Daniel Christensen) wähnt sich gar schon als Millionär und was hat es eigentlich mit diesem Lotto-Otto (Johannes Berzl) auf sich, der Franz verdächtig ähnlichsieht? Zu allem Unglück wird der Franz von seiner Susi (Lisa Maria Potthoff) auch noch zur Paartherapie genötigt – für den phlegmatischen Niederbayern eine nervenaufreibende Erfahrung.

Allein im All (SWR/arte)
Dokumentarfilm (90 Min.)
Ab 13. August 2023 | online first in der ARD Mediathek
Lineare Ausstrahlung: 30. August 2023 | 22:50 Uhr | Das Erste

Damit die erste Mars-Mission ein Erfolg wird, sind nicht nur technische Höchstleistungen notwendig – für die Menschen an Bord des Raumschiffs wird sie auch eine gewaltige psychische Herausforderung. Drei Jahre muss die Crew auf engstem Raum verbringen, ohne die Möglichkeit, direkten Kontakt mit Familie und Freunden auf der Erde aufzunehmen. Denn wegen der großen Entfernung zwischen Mars und Erde ist keine Kommunikation in Echtzeit möglich. ESA-Astronaut Matthias Maurer und die NASA-Astronautinnen Kayla Barron und Cady Coleman gewähren einen einzigartigen Einblick in die persönlichen Herausforderungen, denen sich Weltraum-Crews auf ihren Missionen stellen. Astronaut:innen so auszuwählen und vorzubereiten, dass sie eine lange Zeit im All aushalten, ist die Aufgabe von NASA-Psychologe Al Holland und seinem Team. Für die erste Mars-Mission suchen sie nicht nur nach der passenden Crew, sondern auch nach Mitteln, sie an Bord zu unterstützen. In den nächsten zehn Jahren wird die Technik für eine erste Mars-Mission bereitstehen, aber über ihr Gelingen wird maßgeblich ein unberechenbarer Faktor entscheiden – die Menschen an Bor

Rabiat – Scheißjob Lehrer (Radio Bremen)
Reportage (45 Min.)
Ab 14. August 2023 | in der ARD Mediathek
Lineare Ausstrahlung: 14. August 2023 | 00:15 Uhr | Das Erste

Komfortable Verbeamtung, stattliches Gehalt, jede Menge Ferien und fast immer ab mittags frei, zudem eine Respektsperson im Ort – Lehrersein war mal nah am Traumjob. Das ist lange vorbei. Immer mehr Lehrer und Lehrerinnen schmeißen reihenweise hin und Nachwuchs an den Unis ist kaum in Sicht. Offiziell fehlen 30.000 Lehrkräfte bis 2030, Bildungsforscher gehen sogar von bis zu 150.000 aus. Wie konnte das passieren? „Rabiat“-Reporterin Claudia Euen stellt die Titelfrage: „Scheißjob Lehrer?“ und unternimmt eine ehrliche, ernüchternde Bestandsaufnahme des Berufs.

Off Cam: So ticken deutsche Twitch-Stars (WDR)
Dokumentation (45 Min.)
Ab 15. August 2023 | online first in der ARD Mediathek
Lineare Ausstrahlung: 7. September 2023 | WDR Fernsehen (Menschen hautnah)

Sie sind jung, reich, meinungsbildend, berühmt – oder wollen genau das werden: Streaming-Stars! Viele von ihnen sind mit Gaming groß geworden. „Ich kenne kein Maß, bei allem, was ich mache“, bekennt LeFloid. Er ist Teil von DoktorFroid, einem Twitch-Kanal, den er mit seinen beiden Freunden Paul und Olli betreibt und der 230.000 Follower hat. Shurjoka ist gerade Spielerin des Jahres geworden, bekommt wegen ihrer politischen Ansichten aber auch immer wieder Shitstorms, mit denen sie lernen muss umzugehen. Bdarf hingegen steht noch ganz am Anfang, hat seinen Job auf dem Bau hingeschmissen und will Twitch-Star werden, denn Gaming ist nicht nur seine Leidenschaft, sondern auch die größte Branche in der Unterhaltungsindustrie. Es werden Milliarden umgesetzt.
Über Monate hat die Doku DoktorFroid, Shurjoka und Bdarf im Alltag – behind the streams – begleitet und gewährt einen tiefen Einblick in das Leben dieser Streaming-Stars.

Comedy Clash, Staffel 2 (SWR)
Comedy-Show (17 Folgen)
Ab 17. August 2023 | in der ARD Mediathek

Menschen, Punchlines, Sensationen: Der Comedy Clash ist der härteste Stand-Up-Contest Deutschlands. Hier treffen die spannendsten Talente der Comedy-Szene aufeinander. Ob auf oder hinter der Bühne – wir begleiten sie hautnah durch den Wettbewerb. Moderiert wird der Comedy Clash von den Comedians Salim Samatou und Marvin Endres.

Arcadia (WDR/SWR)
Near-Future-Serie (8 x 48 Min.)
Ab 18. August 2023 | in der ARD Mediathek
Lineare Ausstrahlung: 18., 19. und 20. August 2023 | ONE

In der postkatastrophalen und ressourcentechnisch stark eingeschränkten Zukunft von „Arcadia“ hängen Klasse und Status der Menschen von einem „Bürgerscore“ ab, via Chip in die Hände eingepflanzt. Nur wer gesunder, fokussierter und effizienter Teil der Gesellschaft ist, darf in diesem Orwell’schen Zukunftsentwurf ein gutes Leben führen. Nichts anderes wünscht sich Familienvater Pieter Hendriks (Gene Bervoets) für die Seinen. Weshalb er ganz offensichtlich am entscheidenden Algorithmus herumgedoktert hat, um die Scores seiner Frau Cato (Monic Hendrickx) und der erwachsenen Töchter (Lynn Van Royen, Melody Klaver, Ellie de Lange, Abigail Abraham) künstlich zu heben. Die Folge: Pieter wird in die unwirtliche Außenwelt verbannt, aus der es keine Rückkehr gibt, seine Familie mit Strafpunkten ans Ende der gesellschaftlichen Hackordnung versetzt. Ihr Kampf um Wiederaufstieg wird zum Überlebenskampf in einer eindrucksvoll realisierten und viel zu nahen Zukunft.

Leichtathletik-WM Budapest 2023
Livestreams und Berichte
Ab 19. August 2023 | in der ARD Mediathek
Lineare Ausstrahlung: 20., 22., 24. und 26. August 2023 | Das Erste

Am 19. August beginnen in der ARD die Übertragungen von der Leichtathletik-WM. Das Erste zeigt live an vier Sendetagen die Wettbewerbe aus Budapest, darüber hinaus gibt es in der ARD Mediathek ein umfassendes Livestream- und Highlight-Angebot. Unter anderem live in der ARD: Sieben- und Zehnkampf-Finals, das 100m-Finale der Herren, Weitsprung-Finale der Damen, Stabhochsprung-Finale der Herren und die Finals der 4x 100 m Staffeln.

Plötzlich aufs Land – Eine Tierärztin im Burgund (BR)
Spielfilm (92 Min.)
Ab 25. August 2023 | für 30 Tage in der ARD Mediathek
Lineare Ausstrahlung: 24. August 2023 | 23:30 Uhr | BR Fernsehen

Mit einem Trick lockt der alternde Landtierarzt Michel (Michel Jonasz) aus dem Burgund seine Nichte Alex (Noémie Schmidt) aus Paris zurück in die Provinz. Dort soll sie nach seinem Willen seine Praxis übernehmen. Alex, längst überzeugte Großstädterin, die nach ihrem Uni-Abschluss eigentlich gerade in der Forschung durchstarten wollte, ist zunächst wenig begeistert. Und auch Nico (Clovis Cornillac), der die Veterinärpraxis gemeinsam mit Michel betreibt, zweifelt, ob Alex die Richtige für die Stelle ist. Doch die liebenswerten zwei- und vierbeinigen Bewohner der Gegend wachsen ihr schnell ans Herz.
In Frankreich war das Regie-Debüt von Julie Manoukian ein Kino-Hit. Tatsächlich punktet die erfrischende Sommerkomödie mit viel Humor, einer authentischen Protagonistin und beeindruckenden Bildern aus dem Burgund, genauer gesagt, dem bergigen Morvan. Deutsche Erstausstrahlung.

Mach kein Murks (NDR)
Doku-Serie (6 x 20 Min.)
Ab 29. August 2023 | in der ARD Mediathek

Es gibt so viel zu tun: in der Wohnung, im Haus oder draußen. Die Deutschen sind Heimwerker. Fast jeder greift schon mal zu Akkuschrauber, Bohrhammer und Stichsäge, schwingt Parkettschleifer oder Farbrolle. Die Motivation ist hoch, man spart Geld und hat noch Spaß dabei. Doch wie oft hat der eine oder andere schon etwas versägt, verdübelt oder gar komplett vermurkst? Kurz vorm Scheitern hilft: „Mach kein Murks!“, das Coachingformat in der ARD Mediathek. Einsatz für Nina Thielvoldt, Malermeisterin in fünfter Generation, und Multiprofi René Josef Mosa alias Rossi, Maurer, Fliesenleger, Klempner. Das Experten-Team gibt Heimwerkern Hilfestellung und zeigt hart aber herzlich, wo der Hammer häng

ARD Crime Time: Tote lügen nicht – Das blutige Geheimnis um Bauer Rupp (SWR/NDR)
True Crime-Reihe (3 x 30 Min.)
Ab 30. August 2023 | in der ARD Mediathek

2001 verschwindet der Landwirt Rudolf Rupp aus einem Dorf in Bayern unter mysteriösen Umständen. Die Suche der Polizei verläuft erfolglos. Schon bald wird in der Nachbarschaft der Rupps geredet. Den Ermittlern kommt ein Verdacht: Haben die Angehörigen etwas damit zu tun? Die Staatsanwaltschaft ordnet eine Hausdurchsuchung auf dem Hof an. Nach langen Verhören gestehen Ehefrau, Töchter und der Freund einer Tochter eine grausige Tat: Sie haben Rupp erschlagen, zerteilt und an die Hunde verfüttert. Alle werden verurteilt. Während sie ihre Haftstrafen absitzen, taucht ein spektakulärer Fund auf, der ihre Geständnisse in Frage stellt. Wird die Staatsanwaltschaft den Fall wieder aufnehmen?

Hard Life – mein Traum vom Aufstieg, Staffel 3 (WDR)
Doku-Serie (6 x 25 Min.)
Ab 31. August 2023 | in der ARD Mediathek

Sie kämpfen gegen die eigene Sucht, gegen Vorurteile im Job und gegen Ausgrenzung an der Uni: Silan, Fritte und Willow wollen es nach oben schaffen. Wird ihr Aufstieg gelingen? Die Reporter*innen begleiten drei außergewöhnliche Menschen, mitten im Leben. Sie erzählen hart, ungeschönt, echt. Silan wächst als Kind kurdischer Eltern in Duisburg-Marxloh auf. An der Uni fühlt sie sich fremd, überfordert. Wird sie ihren großen Traum, Ärztin zu werden, trotzdem verwirklichen können? Fritte nimmt Drogen, seit er 14 Jahre alt ist. Seine Sucht kostete ihn seinen Ausbildungsplatz. Jetzt will er es erneut versuchen. Kann das gelingen? Willow will Karriere im Mode- und Beauty-Business machen. Doch der Weg dorthin ist hart. Sie ist schwarz, kämpft gegen westliche Klischees. Hat sie eine Chance?

ardmediathek.de

Pressekontakt:
Ingrid Günther, ARD-Programmdirektion, Presse und Information
E-Mail: ingrid.guenther@ard.de, Tel: 089/55 89 44 877Fotos über ARD-Foto.de
Original-Content von: ARD Mediathek, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel