3.1 C
München
Dienstag, 16. Juli 2024

ARD SOMMERKINO 2023: Auftakt des Kinosommers am 3. Juli 2023 mit der Literaturverfilmung der „Schachnovelle“

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Ab 1. Juli ist „Schachnovelle“ online first in der ARD Mediathek abrufbar

Am 3. Juli 2023, 20:15 Uhr startet das diesjährige ARD SOMMERKINO mit der Verfilmung von Stefan Zweigs Weltbestseller „Schachnovelle“. Den Glauben an die Unbesiegbarkeit des Geistes im Kampf gegen den Faschismus rückt Regisseur Philipp Stölzl ins Zentrum seiner filmischen Interpretation des Literaturklassikers. Hauptdarsteller Oliver Masucci flüchtet sich als unbeugsamer Intellektueller in ein Schachfieber, um sich den psychologischen Qualen der Isolationshaft zu entziehen und liefert sich mit seinem Gegenspieler – verkörpert von Albrecht Schuch – ein emotional-packendes Duell.

Oliver Masucci wurde für seine Leistung mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet, die ARD-Degeto-Koproduktion war u.a. siebenmal für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Die Termine des ARD SOMMERKINOS auf einen Blick:

SommerKino am Montag um 20:15 Uhr

Schachnovelle – 3. Juli 2023

Das perfekte Geheimnis – 10. Juli 2023

Es ist zu deinem Besten – 17. Juli 2023

Es ist nur eine Phase, Hase – 24. Juli 2023

À la Carte! – Freiheit geht durch den Magen – 31. Juli 2023

Guglhupfgeschwader – 7. August 2023

SommerKino am Dienstag um 22:50 Uhr

Der Rausch – 18. Juli 2023

Helden der Wahrscheinlichkeit – 25. Juli 2023

Beflügelt – Ein Vogel namens Penguin Bloom – 1. August 2023

Der Mauretanier – 8. August 2023

Ausführliche Inhaltsangaben und weitere Informationen zu den Filmen des ARD SOMMERKINOS finden Sie auf http://www.daserste.de/sommerkino

Fotos unter ard-foto.de

Eine Pressemappe zur Reihe gibt es im Presseservice zum Download (https://presse.daserste.de/). Für akkreditierte Journalisten stehen alle Filme im Vorführraum zur Ansicht zur Verfügung.

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob, ARD-Programmdirektion, Presse und Information,
Tel.: 089/558944-898, E-Mail: [email protected] Thieser, ARD Degeto, Kommunikation und Presse,
Tel.: 069/1509-420, E-Mail: [email protected] Bartelt, Aim – Creative Strategies & Visions
Tel.: 030/61 20 30-30, E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel