2.2 C
München
Mittwoch, 7. Dezember 2022

Blumenbeete, Bienenhotels und Obstbäume – Eckes-Granini Mitarbeitende krempeln für die Natur und Biodiversität ihre Ärmel hoch

Top Neuigkeiten

Nieder-Olm (ots) –

Mit einer Vielzahl an nachhaltigen Aktionen setzten sich die Mitarbeitenden von Eckes-Granini beim diesjährigen gruppenweiten Nachhaltigkeitstag für die Umwelt ein. An den drei Standorten Nieder-Olm, Bröl und Bad Fallingbostel packten die Mitarbeitenden unter dem Motto „Einfach mal grün machen“ gemeinsam für mehr Biodiversität in ihrem direkten Umfeld an. So wurden in Nieder-Olm auf und abseits des Campuses beispielsweise Obstbäume, Büsche und Kräuterbeete gepflanzt, ein Waldgarten angelegt sowie der Stadtgarten unterstützt. Begleitend konnten sich die Mitarbeitenden bei Info-Veranstaltungen, wie einem Workshop zum Thema „Naturrhythmen im Alltag“ oder einer Info-Wanderung beteiligen. In Bröl und Bad Fallingbostel lag der Fokus darauf, mit dem Bau von Blumenbeeten und Bienenhotels eine bienenfreundliche Umgebung auf dem Werksgelände zu schaffen. Die Aktion ist Teil des jährlichen konzernweiten Corporate-Volunteering-Projekts „Sustainability Day“ der Eckes-Granini Gruppe, das 2021 zum ersten Mal umgesetzt wurde.

„Nachhaltigkeit ist weiterhin ein integraler Bestandteil unserer Geschäftsstrategie. Kern unseres nachhaltigen Handelns sind unsere Mitarbeitenden, denn nur mit ihnen gemeinsam können wir Verantwortung für Mensch und Natur leben,“ erklärt Kay Fischer, Geschäftsführer von Eckes-Granini Deutschland. „Gerade in Krisenzeiten, wie wir sie derzeit erleben, ist es daher besonders wichtig, ein Wir-Gefühl beizubehalten, uns gemeinsam für die Zukunft einzusetzen und Haltung zu zeigen – im Großen wie im Kleinen.“

Von Upcycling bis Energie sparen: Gemeinsam für die Nachhaltigkeit

Wie bereits im letzten Jahr, wurde das Programm nachmittags durch den Nachhaltigkeitsmarkt abgerundet. An einer Vielzahl von Stationen konnten sich die Mitarbeitenden zum Beispiel im Upcycling ausprobieren oder sich über Klimaschutz, Energie sparen und nachhaltige Tipps für den Alltag informieren. Der gesamte Tag fand im Rahmen der gruppenweiten Nachhaltigkeitsstrategie von Eckes-Granini statt, welche sechs Kernhandlungsfelder vereint: Soziale Verantwortung, Mitarbeitende und Arbeitskultur, Gesunde Ernährung, Verpackung, Klimaschutz und Nachhaltiger Saft.

Europaweites Engagement: Sustainability Day 2022

Im Zuge der Nachhaltigkeitsstrategie von Eckes-Granini widmet die internationale Unternehmensgruppe den Eckes-Granini Mitarbeitenden in allen europäischen Tochtergesellschaften jedes Jahr einen ganzen Arbeitstag, an dem sie sich freiwillig für ein lokales Projekt engagieren. „Der jährliche Nachhaltigkeitstag ist für uns eine Chance, den Zusammenhalt als ONE.Eckes-Granini europaweit zu stärken und unsere Nachhaltigkeitsstrategie aktiv voranzutreiben. Ich bin sehr stolz auf das breite Engagement für diesen besonderen Tag“, sagt Tim Berger, CEO der Eckes-Granini Gruppe.

In den zehn Ländergesellschaften fanden parallel eigene Aktionen im Rahmen des Nachhaltigkeitstages statt. In Österreich wurde beispielsweise zu einer gemeinsamen Müllsammelaktion aufgerufen, während in Schweden gemeinsame Sportaktivitäten auf der Tagesordnung standen. Jedes Land wählt seine Aktionen eigenständig aus einem breiten Angebot an unterstützenswerter Initiativen aus.

„Eckes-Granini war schon immer ein Unternehmen, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht und den Unterschied macht“, erklärt Kerstin Rücker, Direktorin Human Resources & Organisationsentwicklung bei Eckes-Granini. „Nach dem erfolgreichen Start unseres Nachhaltigkeitstages im letzten Jahr freuen wir uns darauf, 2022 mit großer Energie weiterzumachen und uns über die Teams, Länder und das gesamte Unternehmen hinweg zu vernetzen, um unsere Nachhaltigkeitsziele ‚hands-on‘ zu unterstützen.“

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit bei Eckes-Granini Deutschland finden Sie hier: https://www.eckes-granini.de/nachhaltigkeit/

Über Eckes-Granini: Die Eckes-Granini Deutschland GmbH gehört zu den führenden Markenartiklern im Bereich der fruchthaltigen Getränke und steht mit ihren Top-Marken hohes C, granini und Die Limo für Qualität, Genuss und Gesundheit gleichermaßen. Das umfangreiche Sortiment wird u. a. abgerundet durch die Kindermarke FruchtTiger sowie die Sirupmarke YO. Mit über 550 Beschäftigten an den Produktionsstandorten Bröl (Nordrhein-Westfalen), Bad Fallingbostel (Niedersachsen) und dem Verwaltungssitz in Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz) ist Eckes-Granini ein modernes Familienunternehmen, das sich an traditionellen Werten verbunden mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewusstsein orientiert. So wirtschaften zum Beispiel seit 2019 alle drei Standorte zu 100 Prozent klimaneutral. Eckes-Granini arbeitet kontinuierlich daran, Treibhausgas-Emissionen über eine Vielzahl an Maßnahmen zu verringern. Wo das nicht geht, kompensiert das Unternehmen seinen CO2-Ausstoß über ein Regenwaldschutzprogramm von ClimatePartner in Brasilien. Darüber hinaus engagiert sich Eckes-Granini bei der Rynkeby Charity-Radsporttour mit dem eigenen Team Rynkeby – hohes C. Den aktuellen Nachhaltigkeitsbericht der Eckes-Granini Group finden Sie unter: https://www.eckes-granini.com/nachhaltigkeit/nachhaltigkeitsbericht/

Pressekontakt:
Für weitere Informationen zu Eckes-Granini:
Eckes-Granini Deutschland GmbH
Boris Bolwin / Christina Denbrock
Ludwig-Eckes-Platz 1, 55268 Nieder-Olm
Telefon: 06136 / 35-1422
E-Mail: presse-deutschland@eckes-granini.comHerstelleranschrift:
Eckes-Granini Deutschland GmbH, 55266 Nieder-Olm
Telefon: 0 61 36 / 35 – 04, Telefax: 0 61 36 / 35 – 14 00
www.eckes-granini.de
Original-Content von: Eckes-Granini Group GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel