3.1 C
München
Dienstag, 21. Mai 2024

Bundespolizeidirektion München: Lindauer Firmen- und Behördenturnier 2024/ Bundespolizei lädt zum „Fußballeinsatz“ ein

Top Neuigkeiten

Lindau (ots) –

Als Gewinnermannschaft des Firmen- und Behördenturniers 2023 richtet das Bundespolizeirevier Lindau heuer die erneute Auflage aus und lädt Lindauer Betriebs- und Behördenmannschaften ganz herzlich zum Spiel um den Wanderpokal ein.

Der Anstoß wird am Samstag, dem 20. Juli 2024, um 9:00 Uhr im Stadion der Spielvereinigung Lindau 1919 e.V. (Reutiner Straße 19, 88131 Lindau) sein.

Eine Mannschaft muss aus fünf Feldspielern und einem Torwart bestehen. Es dürfen beliebig viele Auswechselspieler vorgehalten werden. Ganz besonders freut sich die Bundespolizei über die Teilnahme aktiver Spielerfrauen.
Für das leibliche Wohl ist während der Veranstaltung gesorgt. Kollegen, Freunde und Familien als Fangemeinde sind ebenfalls herzlich willkommen.

Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2024. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro pro Mannschaft. Unter dem E-Mailkontakt bpoli.kempten.presse@polizei.bund.de erhalten Sie weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen.

Rückfragen bitte an:

Sabine Dittmann
Bundespolizeiinspektion Kempten
Kaufbeurer Straße 80 | 87437 Kempten
Pressestelle
Telefon: 0831 / 540 798-1010
E-Mail: bpoli.kempten.presse@polizei.bund.de

Die Bundespolizeiinspektion Kempten schützt mit ihren Revieren
Weilheim und Lindau auf 220 Grenzkilometern zwischen Bodensee und
Ammergebirge die Schengen-Binnengrenze zu Österreich, um
grenzüberschreitende Kriminalität und irreguläre Migration zu
verhindern.

Zudem sorgen die Bundespolizisten auf 560 Streckenkilometern und 91
Bahnhöfen für die Sicherheit des Bahnverkehrs und der Reisenden.

Der Zuständigkeitsbereich erstreckt sich auf die Landkreise Landsberg
am Lech, Lindau, Ober-, Ost-, Unterallgäu und Weilheim-Schongau,
sowie die kreisfreien Städte Kaufbeuren, Kempten und Memmingen.

Weitere Informationen zur Bundespolizei erhalten Sie unter
www.bundespolizei.de oder oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel