3.1 C
München
Mittwoch, 21. Februar 2024

„Die Notärztin“ (AT) mit Sabrina Amali in der Titelrolle / Dreharbeiten zur neuen ARD-Serie haben begonnen

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Hauptfeuerwache Mannheim. Im Zentrum des „melting-pots“ am Rhein und Neckar laufen die Notrufe der Stadt zusammen. Jederzeit kann der Alarm losgehen und Feuerwehr- und Rettungswägen rücken zum nächsten Einsatz aus.

Seit Mitte April laufen die Dreharbeiten zur einer neuen sechsteiligen ARD-Primetime-Serie „Die Notärztin“ (AT). Unter der Regie von Jan Haering, der auch gemeinsam mit Tina Thoene die Drehbücher schrieb, spielen an der Seite von Sabrina Amali in der Titelrolle als Notärztin Dr. Nina Haddad auch Paul Zichner, Max Hemmersdorfer, Anna Schimrigk, Mark Zak, Johannes Kienast, Janina Stopper, Mila Voigt, Baris Gül, Sinja Dieks, Ilknur Boyraz, Daniel Zillmann u. v. a. Gedreht wird noch bis zum 5. Juli in Mannheim und Berlin.

Inhalt: Dr. Nina Haddad (Sabrina Amali) ist die neue Notärztin auf der Mannheimer Feuerwache III und fährt von nun an gemeinsam mit Notfallsanitäter Paul Raue (Paul Zichner) von Einsatz zu Einsatz. Und nicht selten steckt hinter einer vermeintlich lebensbedrohlichen Situation ein berührendes menschliches Schicksal. Gemeinsam mit ihrem Team – Feuerwehrmann Markus Probst (Max Hemmersdorfer), Brandmeister Piotr Maszalek (Mark Zak) und Billy Johannes (Anna Schimrigk) – erlebt Nina viel Aufregendes und emotional Aufwühlendes. Dabei fällt es der Notärztin nicht immer leicht, professionelle Distanz zu wahren. Denn ausgerechnet an ihrem ersten Arbeitstag führt der Notruf sie zu einer Familie, die bei Nina Kindheitserinnerungen wach werden lässt. Die Welt der Feuerwehrleute ist für die Ärztin Neuland. Doch sie erkennt schnell, dass hinter den Uniformen und dem zuweilen rauen Humor Menschen stecken, denen das Schicksal derer, die sie rufen, nicht gleichgültig ist. Auch Nina, die geborene Einzelkämpferin, macht die Erfahrung, dass die Kollegen für sie da sind – auch privat.

„Die Notärztin“ (AT) ist eine Produktion der Polyphon Pictures im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm. Die redaktionelle Verantwortung beim SWR haben Barbara Biermann (Executive Producerin), Michael Schmidl und Simon Riedl. Produzentin ist Sabine Tettenborn, Junior Producer René Colling. Regie führt Jan Haering, der gemeinsam mit Tine Thoene auch für die Drehbücher verantwortlich ist. Die Kamera führt Lukas Steinbach.

Foto über www.ardfoto.de

Pressekontakt:
Agnes Toellner, ARD Programmdirektion, Presse und Information,
Tel: 089/558944 876, E-Mail: agnes.toellner@ard.deKatja Leiser, PR Heike Ackermann,
Tel: 089/649 865 10, E-Mail.: katja.leiser@pr-ackermann.com
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel