3.1 C
München
Donnerstag, 23. Mai 2024

Die „Rentnercops“ – Drehstart von sechs neuen Folgen in Köln

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Im Kommissariat 12 in Köln geht es rund. Die Kriminalkommissare im Ruhestand, Reinhard Bielefelder (Bill Mockridge) und Klaus Schmitz (Hartmut Volle) haben den Mord am Künstler Domenicus Illner aufzuklären, der tot in seinem Atelier liegt. Während Gerichtsmedizinerin Dr. Lara Krüger (Dela Dabulamanzi) das Kunstwerk, das in seinem Nacken steckt und ihm das Leben aushauchte, aufmerksam begutachtet, malen sich die „Rentnercops“ den Tathergang in den schönsten Farben aus. Auch Bielefelders Hund, Dackel Yoda, ist in einen Mordfall verwickelt, denn Hundetrainer Hanno Hinrichs wird erstochen aufgefunden. Haben die „Rentnercops“ hier die richtige Spürnase?

Für Kriminalhauptkommissarin Vicky Adam (Katja Danowski) und Kommissaranwärter Hui Ko (Aaron Le) allerding ist Alarmstufe rot erreicht, als die beiden „Rentercops“ verhaftet werden. Sie stehen unter Mordverdacht. Was ist passiert? Polizeipräsident Plocher (Michael Prelle) steht Kopf. Bielefelder und Schmitz wurden in einen Hinterhalt gelockt und ein Diskothekenbesitzer in ihrem Beisein mit ihrer Dienstwaffe erschossen! Kann das Revier mit vereinten Kräften ihre Unschuld beweisen und den wahren Täter dingfest machen?

„Rentnercops“ ist eine Produktion der Bavaria Fiction GmbH (Produzent Peter Güde) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion hat Elke Kimmlinger (WDR). Für die Drehbücher sind Peter Güde, Nina Blum und Jonas Pflaumer verantwortlich. Die Regie führen André Siebert (Folge 77-79) und Janis Rebecca Rattenni (Folge 80-82). Es entstehen sechs Folgen mit einer Länge von knapp 48 Minuten. Gedreht wird von September bis November 2023 in Köln, Pulheim, Bergisch-Gladbach, Düren, Brühl und Umgebung. Sendetermin ist voraussichtlich 2024.

Fotos unter ard-foto.de

Pressekontakt:
Agnes Toellner, ARD Programmdirektion / Presse und Information
Tel.: 089/558944-876, E-Mail: agnes.toellner@ard.deUlrike M. Schlie, Sebastian Blum, Picture Puzzle Medien,
Tel.: 0221/5000-3912, E-Mail: presse@picturepuzzlemedien.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel